Mir gehts total schlecht....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von trixiz 31.03.11 - 10:15 Uhr

Hallo Ihr lieben
Ich spritze seit 6 Tagen Puregon.
Die ersten Tage hatte ich Blutungen die dann in Schmierblutungen übergegangen sind.
Ab dem 3 Tag hatte ich zwei Tage lang Bauchkrämpfe und Durchfall. Dann kamen extreme Kopfschmerzen dazu.
Seit gestern abend habe ich feuerrote juckende Augen und eine verstopfte Nase#heul
Ich hatte noch nie Heuschnupfen oder sowas...
Der Doc in der Kiwu Klinik hat gemeint es gibt nix was es nicht gibt, er tippt aber auf einen Infekt#schwitz
Ich hab heut um 11.45 einen Termin beim Hausarzt. Morgen hab ich den 1 Temin zum Ultraschall.
Mir ist grad zum Heulen#heul
LG Trixi

Beitrag von peo 31.03.11 - 10:24 Uhr

hallo trixi oh das hoert sich aber wirklich schlimm an bestimmt auch dein immunsystem war bei mir drei tage nach der depotspritze so.bekam 8tage spaeter fuer vier tage meine regel allso wie immer.spritze auch wie du puregon 150IE.Und du?und stell dir vor habe auch morgen ersten ultraschall hoffe das sich was getan hat aber so aufgeblaeht wie mein bauch ist geh ich davon aus.habe seit puregon einnahme auch oefters kopfschmerzen meine haut ist unreiner geworden und seit gestern rueckenschmerzen aber das alles ist bei mir gut auszuhalten jeder koerper reagiert halt doch anderst.
sind dann ja gleich auf kannst mir ja mal persoenlich schreiben was beim ha rauskommt.wuensch dir auf alle faelle gute besserung u viel glueck.alles liebe tanja

Beitrag von leni2010 31.03.11 - 10:41 Uhr

Ich hatte das damals auch. Am 5ten SpritzenTag bekam ich für ca. 2 Tage einen richtigen Anfall. Fieber, Gliederschmerzen...und dann am nächsten Tag war alles weg. Wie verhext...keine Ahnung. Ich denke schon dass es am Immunsystem liegt was ja schon etwas runterfährt....ALLES WIRD GUT & Daumen gesdrückt. Lieber JETZT als während PU!!!!

#klee

Beitrag von baby23 31.03.11 - 11:08 Uhr

Hallo,

also das mit dem Juckreiz ganz allgemein, kann ich bestätigen, auch extreme Kopfschmerzen hatte ich zeitweise, bei der zweiten IVF gingen die Kopfschmerzen über 2 Wochen, ich bin bald verrückt geworden :-[, weil ich mich auch nicht getraut habe was zu nehmen.
Ich denke aber auch, Du solltest noch mal zum Hausarzt gehen und Dich danach schonen, so gut Du kannst.

LG, baby23

Beitrag von trixiz 31.03.11 - 11:10 Uhr

Danke#sonne
Bin mal gespannt was meine Hausärztin sagt...
Hab feuerrote Augen... Bindehautentzündung???#schock
So eine SCH....
LG