ich trau mich nicht zum Frauenarzt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nele1703 31.03.11 - 10:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin seid fünf tagen heut überfällig also hätte am 27.03 meine mens bekommen sollen.... eig, is mein zyklus immer regelmäßig...
ich hatte am 28 einen test gemacht der aber negativ war....
vielleicht war das auch zu früh.. heut wollt ich eig zum fa aber ich trau mich net so wirklich... möchte nicht wieder enttäuscht werden... ich hatte schon öfters das gefühl ich sei schwanger und dann kam doch die mens..
ich denke ihr kennt das ja auch gut genug...
anzeichen sind zwar auch da denke aber kann auch einbildung sein wie das ja so ist wenn man hofft schwanger zu sein...
hmmmmm.... was ich noch dazu sagen muss hab seid einigen tagen ausfluss und jetzt auch immer noch... meist hab ich das bloß einen tag vor der mens... könnte das also auch ein anzeichen sein??? ein ziehen hab ich auch seid tagen... LG

Beitrag von vanessa10130 31.03.11 - 10:22 Uhr

hallo!

5 Tage drüber ist doch super. Hab keine Angst.

Irgendwann wirst du dich der Wahrheit stellen müssen. Solltest du wirklich nicht schwanger sein, dann wirst du es so oder so erfahren und dann wirst du auch enttäuscht sein. Egal wie und wann du es erfährst, also trau dich.

Ich drück dir ganz fest die Daumen. Ab zum Arzt :-)

Beitrag von nele1703 31.03.11 - 10:26 Uhr

ja da hast du allerdingsrecht....
gut werd dann nachher um zwei mal dahin spatzieren...
bin total hibbelig und aufgeregt....

danke für die antwort ;-)

Beitrag von sonne1984 31.03.11 - 10:24 Uhr

hallo,

du könntest es erneut mit einem SS Test versuchen.Manchaml ist einfach der ES verspätet oder bei vielen schlägt ein test erst später an..Als ich im Oktober SS wurde, was leider in der 9ssw endete hatte ich auch immer das Gefühl ich würde auslaufen.also sehr viel zervix..

ich wünsche dir viel glück....und wenn dieser test wieder negativ ist, dann entspann dich, die regel wird kommen.

#winke

Beitrag von shiningstar 31.03.11 - 10:25 Uhr

Eine ausbleibende Periode gehört im Falle von Nicht-Schwanger immer abgeklärt. Würde auf jeden Fall zum Frauenarzt gehen, u.a. um Zysten etc ausschließen zu lassen.

Beitrag von nele1703 31.03.11 - 10:29 Uhr

Ok Danke euch....
ich werd nachher berichten was raus gekommen ist...

Beitrag von mimi2606 31.03.11 - 10:49 Uhr

Hey,

also ich würd auch hingehen, aber nicht enttäuscht sein wenn man noch nichts sieht!

Ich war 7 Tage überfällig bei meiner ersten SS und der Test war negativ, dann war ich beim Arzt der hat nix gesehen und sein test war auch negativ. 2 Wochen später war ich dann bei meiner FÄ und die hat ne Fruchthöle gesehen, da war ich gerade in der 3-4 Woche. Also sei nicht enttäuscht wenn man noch nichts sieht und dann einfach abwarten.

Nur Mut und ab zum Doc

LG Miri