hund gassi und kind??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von saccy 31.03.11 - 10:40 Uhr

ich hab mal ne frage.

unser hund ist nun knappe 7 monate und abends (22 uhr) habe ich ihn bis jetzt in den garten immer nur schnell gelassen. ich würde gerne mit ihm abends noch schnell eine runde gehen aber was mache ich mit unserer tochter (noch 5 jahre)? sie schläft ja um die zeit schon. wenn mein mann da ist ist das ja kein problem das ich mit dem hund ne runde gehe aber er ist auch mal für eine längere zeit nicht da wegen seiner arbeit. ich kann doch mein kind nicht einfach alleine lasse oder sie abends noch mal wecken damit wir ne runde laufen.

wie macht ihr das mit dem gassi gehen abends wenn ihr alleine seit mit den kids?

Beitrag von ellalisa 31.03.11 - 10:44 Uhr

Ich würde nicht Gassi gehen!!

Das Kind wegen sowas nochmal aus dem Schaf zu reißen finde ich überzogen,das ist auch einfach unangenehm für Kind und alleine zuhause lassen würde ich mein Kind in dem Alter auch auf keinen Fall!!

Wenn du tagsüber mit dem Hund 1 oder 2 mal eine große Runde gehst,dann ist es doch okay,wenn er um 22 Uhr nur noch kurz in den Garten geht!!

Liebe Grüße;)

Beitrag von saccy 31.03.11 - 11:03 Uhr

wir gehen am tag 4 gassi runden. 1x früh zur kita (ca 30min), einmal mittag ums feld herum (ca 45min), 1x nachmittag zur kita (ca 30min) und dann zwischen 18-19 uhr noch mal ums feld (45min) herum.

Beitrag von twins 31.03.11 - 10:49 Uhr

Hi,
geh doch das letzte Mal gegen 18./19.00 Uhr und fertig. Wenn ihr da 1/2 Std. reicht das doch auch aus. Außerdem kann Deine Tochter den Hund ja dann führen.

Ansonsten am Abend noch einmal raus in den Garten.

Unsere Kurzen sind auch 5 und ich schaue, das ich 1-2 mal Rad fahre und am Abend dann entweder im Garten oder ich gehe einmal ums Haus in die Wiese. Und wenns mal gar nicht ist, dann muss der Garten halt herhalten...auch wenn die Kids krank sind, geht es halt mal nicht anders.

Grüße
Lisa

Beitrag von saccy 31.03.11 - 11:01 Uhr

ich gehe zwischen 18 und 19 uhr mit ihm noch mal raus eine runde laufen aber gegen 22 uhr läuft er um hasu rum. gehe ich dann nicht raus mit ihm macht er ins haus. deshalb muss er ja dann noch mal raus. leider macht er abends (allso 22 uhr) noch einmal groß. wenn er nur klein machen würde wäre das nicht das problem. ich gehe gegen 22 uhr mit ihm aufs feld (da dürfen die hunde hin machen).

ich würde mein kind auch sehr ungerne alleine lassen oder wach machen. deshalb frage ich ja wie ihr das so macht.

Beitrag von twins 31.03.11 - 12:12 Uhr

HI,
und anders füttern, so das sein Geschäftchen zur anderen Zeit gemacht wird?!?!

Unsere Hundezüchter haben folgendes gemacht: wenn der Hund das geschäft gemacht hat, dann haben sie immer gesagt "mach wissi" und jetzt brauche ich es nur noch sagen uns die macht es....

Grüße
Lisa

Beitrag von rienchen77 31.03.11 - 10:52 Uhr

ich würde ihn nur in den Garten lassen, oder bis zur nächsten Laterne gehen, erleichtern lassen und wieder rein...

Beitrag von saccy 31.03.11 - 11:05 Uhr

nächste laterne ist nicht so gut. wir müssen aufs feld denn er macht dann noch mal sein großes geschäft. das feld ist ca 150 meter entfernt.

Beitrag von jokie 31.03.11 - 10:54 Uhr

Hallo,

ich würde die letzte Runde dann gegen 18 oder 19 Uhr machen (ich weiß ja nicht, wann deine Tochter zu Bett geht) und danach den Hund nur noch in den Garten lassen.

LG Jokie

Beitrag von saccy 31.03.11 - 11:07 Uhr

sie geht gegen 19.30 uhr ins bett. also nach der gassi runde die wir von ca 18-19 uhr machen.

Beitrag von tauchmaus01 31.03.11 - 11:14 Uhr

Wie machst Du es denn bis jetzt? Wenn der Hund immer nur aufs Feld macht um 22 Uhr, dann hast Du es bis jetzt ja anscheinend irgendwie hinbekommen?

Mona

Beitrag von saccy 31.03.11 - 11:22 Uhr

nein, er macht bis jetzt um 22 uhr in den garten. aber er macht nicht nur klein sondern auch groß. ich würde gerne um 22 uhr mit ihm aufs feld gehen aber weis nicht wie ich es mache mit kind.

ich möchte ihn daran gewöhnen nur noch aufs feld zu machen denn wenn wir im garten mit ihm spielen macht er dann sein geschäft in den garten und das obwohl wir vorher mit ihm gassi waren.

Beitrag von sparrow1967 31.03.11 - 11:59 Uhr

Dann sammelst du das halt ein. Der Hund wird schon lernen, dass er nur zur Not in den Garten machen darf.

Beitrag von anarchie 31.03.11 - 11:23 Uhr

hallo!

Unser Hund geht dann nur pipi machen am Feld am Garten...alleine lassen geht garnicht!Und wecken auch nicht!


lg

melanie mit 4 kids und hund

Beitrag von sillysilly 31.03.11 - 11:48 Uhr

Hallo

ich würde und kann sie nicht alleine lassen, und mache es auch nicht

eine Bekannte geht nur vor ihre Haustüre und der Hund läuft ein bißchen rum, ein bißchen rauf und runter und erledigt dann alles.

Mein Hund braucht das Gefühl, des Laufens und dann müßte ich schon die ganze Straße spazieren gehen - er läßt sich da nicht so schnell abspeisen
und darum steht das für mich nicht zur Diskussion

für mich käm es nur in Frage, wenn ich direkt vor der Haustür stehen bleiben könnte


Wenn mein Mann weg ist, brauchen wir einen Hundesitter oder er geht eben ganz spät in der Nacht wenn er noch kommt

Grüße Silly

Beitrag von sparrow1967 31.03.11 - 11:57 Uhr

Abends darf der Hund in den Garten machen- wenn sie denn nochmal muß.
Ich würde Junior nie alleine lassen- vor allem nicht, wenn er schläft. Er ist auch 5.

sparrow

Beitrag von almura 31.03.11 - 16:35 Uhr

Hi,

unsere Tochter ist zwar erst fast 4, aber ich gehe noch nicht einmal in den Keller (3. Stockwerke) zur Wäsche. Auch wenn das schmerzt und die Wäscheberge laut rufen.

Möchte nicht, daß sie aufwacht und nach mir ruft und merkt, daß sie alleine ist. Auf gar keinen Fall.

Mit einem Hund würde ich so weitermachen wie bislang - ab in den Garten oder vor die Haustür und dort stehenbleiben bis er fertig ist.

Bin mir schon bewußt, daß das noch bei unserer Elterngeneration gang und gäbe war. Kinder schlafen und auf ein Bier in die Kneipe #augen
Meine Eltern wären nie auf so eine Idee gekommen und ich auch nicht.

Lieben Gruß
Almura