IVF - wie viele Versuche wurden genehmigt?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sushi-fan 31.03.11 - 10:53 Uhr

Hallo!

Ich wollte mal fragen, wie es bei euch war. Ich hatte letztes Jahr 1 IUI im Spontanzyklus und auch da wurden mir nur 3 genehmigt. Hatte da angerufen und die meinten, die machen das so und wenn man mehr braucht, muß man halt nochmal genemigen lassen.

Jetzt sind wir bei unserer ersten IVF angelangt und wieder ist das gleiche Spielchen. Nur 1 IVF wurde genehmigt. Ich ruf an und die meinte, ich hatte ja schon eine IUI. Aber hat das damit was zu tun? Werden nicht immer 3 genehmigt? Ich hatte davor weder GV nach Plan oder Clomi. Wir üben aber schon 3 Jahre.

Danke schon mal für eure Antworten #blume

Beitrag von shiningstar 31.03.11 - 10:56 Uhr

Wenn ihr die Vorausssetzungen erfüllt (verheiratet, beide über 25 und Frau maximal 40 / Mann maximal 50) müssen euch 3 Versuche genehmigt werden!

Beitrag von sushi-fan 31.03.11 - 10:57 Uhr

Wir sind seit 2008 verheiratet und beide über 25 und gesetzlich verheiratet. Deshalm hat es mich ja verwundert.

Beitrag von sushi-fan 31.03.11 - 10:58 Uhr

Mein Mann ist so alt wie ich

Beitrag von sushi-fan 31.03.11 - 11:02 Uhr

meinte natürlich gesetzlich versichert #rofl und nicht gesetzlich verheiratet.

Was kann ich denn da machen?

Beitrag von shiningstar 31.03.11 - 11:09 Uhr

Ich würde evtl. einen Auszug mitnehmen zur Krankenkasse, wo drin steht wie es gesetzlich geregelt ist.
http://www.kinderwunschbremen.de/index.php?lang=de&id=84
Welche KK habt ihr denn?
Vielleicht wollen die lieber immer nur einen Versuch zur Zeit genehmigen?! Auf jeden Fall stehen euch drei Versuche zu!

Beitrag von shiningstar 31.03.11 - 11:13 Uhr

Ich glaube der link ist besser http://www.wunschkinder.net/theorie/gesetze-und-richtlinien/richtlinien-kassen/

Beitrag von sushi-fan 31.03.11 - 11:16 Uhr

Wir sind bei der vereinigten IKK :-(

Beitrag von hippofant 31.03.11 - 16:02 Uhr

Hallo!

Das finde ich aber sehr ungewöhnlich! Ich bin auch bei der vereinigten ikk. Ich schicke die Anträge immer einfach in die Filiale und bekomme die Genehmigung postwendend zurück (das geht echt immer irre schnell). Bisher wurden mir 3 stimulierte IUI genehmigt und dann 3 IVF. Nachdem bei der 1. IVF aber keine Befruchtung war, haben wir ICSI beantragt und da haben sie auch gleich 3 bewilligt, obwohl unsre Kiwu meinte, dass die KK meistens dann die 1 IVF schon abziehen und dann nur noch 2 ICSIs genehmigen. Ich bin total glücklich mit dieser KK und kann es mir nur so erklären, dass ihr nen doofen Sachbearbeiter habt. Vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit, da mal persönlich vorbeizugehen und das Gespräch zu suchen?! Ich finde das schon sehr unpraktisch, jedes Mal einen neuen Antrag zu stellen. Außerdem macht das doch keinen Sinn. Wenn es klappt ist doch sowieso klar, dass die restlichen Versuche verfallen...

Gebt nicht auf und kämpft für euer Recht!!

Beitrag von sushi-fan 31.03.11 - 16:14 Uhr

Danke. Ja, ist schon komisch, du bist bei der gleichen KK und es ging einfach so?

Ich war persönlich da. Dachte auch, daß wäre besser, hat aber wohl nichts gebracht. Hatte dann heute nochmal angerufen und die war total pampig am Telefon.

Beitrag von osterglocke 31.03.11 - 11:10 Uhr

Hallo #winke,
das ist ja doof und ungewöhnlich #kratz. Wir haben 3 Versuche genehmigt bekommen. Ich würde an Deiner Stelle mit der Kiwu sprechen, vielleicht haben die Erfahrung damit.
Und sonst würde ich es locker angehen, dann macht Ihr halt einen Versuch und lasst Euch dann gleich den Zweiten genehmigen. Ist zwar lästig, aber eigentlich grad egal...

Guck auf jden Fall nochmal im Leistungskatalog der KK nach, vielleicht hast Du nur Pech mit der zuständigen Sachbearbeiterin und es steht eindeutig in der Leistungsbeschreibung...

Viel #klee
Osterglocke

Beitrag von schneewittchen0803 31.03.11 - 12:09 Uhr

Also bei uns wurden 8 IUI Versuche genehmigt und 3 IVF Versuche.
Stand bei uns allerdins auch auf dem Behandlungsplan,welchen wir eingereicht haben. Frag doch noch mal nach. Sehr ungewöhnlich so ein Prozedere.
Viel#klee

Beitrag von pupsiline 31.03.11 - 13:32 Uhr

Hallo,

bei uns wurden auch nur drei IUI genehmigt und 3 IVF-vorausgesetzt es kommt zu einer befruchtung...wenn nicht,wird einem gleich ein Versuch abgezogen,das man nur zwei hat...

Liebe grüße

Beitrag von majleen 31.03.11 - 13:40 Uhr

Wow, das ist ja gemein. Ich dachte, da werden immer 3 genehmigt #kratz#klee#klee

Beitrag von shiningstar 31.03.11 - 18:27 Uhr

Nee, das ist in der Tat so -wenn es bei zwei IVF/ICSI zu einer Nullbefruchtung kam, verfällt der dritte Versuch, auch wenn dieser zunächst von der KK genehmigt wurde.

Beitrag von majleen 01.04.11 - 07:49 Uhr

Ok, aber trotzdem werden ja erst mal 3 genehmigt. Ist schon komisch, wenn sie nur 1 Versuch genehmigt bekommt

Beitrag von sushi-fan 01.04.11 - 09:51 Uhr

Wurde heute nochmal angerufen. Die meinte, man bekommt 3 genehmigt, wenn man über 35 ist. Sonst erstmal nur 1 oder vielleicht 2. Und daß ich vorher die 3 genehmigten IUIs hätte machen sollen. Versteh ich nicht.:-(