Römer King Plus ... Reinigungsfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lipsofanangel89 31.03.11 - 10:54 Uhr

Hey...Hat hier jemand den Römer King Plus?
wir haben Ihn grad 2 wochen, da meine kleine nicht mehr in den Maxi Cosi passte.

Gestern Kotze unsere kleine, kurz vor ziel, sich und den kompletten Sitz voll...bis in die hinterletze Ecke.
Mussten laut Anleitung, alle möglichen Dinge entfernen, um den Bezug und die Schulterpolster zur Reinigung abzubekommen, nun machen wir uns etwas Sorgen, ob wir das überhaupt wieder hinbekommen ...

Habt ihr damit Erfahrung, warum muss es soooo umständlich sein?

Liebe Grüße

Beitrag von andrea87 31.03.11 - 11:32 Uhr

Hallo,

wir haben denn Sitz auch. Aber umständlich wars nur beim ersten Mal. Beim nächsten Mal gehts einfacher;-)

LG Andrea

Beitrag von neuhier2011 31.03.11 - 12:29 Uhr

Hallo,

wir haben den Sitz auch. Hab zum auseinandernehmen länger gebraucht als zum zusammenbauen. Das ging dann eigentlich.
Und ich denke, nach ein paar Mal gehts dann ganz einfach. ;-)

VLG
Jessica

Beitrag von schnucky666 31.03.11 - 12:57 Uhr

*lach* du wirst ihn noch öfter auseinander bauen und glaube mir, mit jedem mal brauchst du die anleitung weniger... ich mach das mitlerweile im schlaf, also sowohl das auseinandernehmen als auch das wieder zusammen setzten...

alles eine frage der übung!!

LG
Mone