Outing + Namensfindung 17.ssw

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bettylein83 31.03.11 - 11:28 Uhr

Hey Mädels,

gestern beim FA wurde uns das Jungenouting aus der 13.ssw bestätigt. Mein Sohn Ole wird ein großer Burder , und er war gestern ganz stolz auf seine Bilder vom kleinen Bruder...

Au man ich allein mit drei Männern im Haushalt :)

Nun aber mein Problem, wir brauchen einen kurzen Jungennamen, unser großer heißt ja Ole und deshalb wollen wir einen mit 3 bis 4 Buchstaben... habt ihr Ideen?

Bitte kein Max, Paul Tim, Tom, Till, Erik.

Würde mich über Namensvorschläge sehr freuen

Lg Betty mit Ole (22 Monate) + Schnurpi2 17.ssw

Beitrag von l.jacqueline 31.03.11 - 11:30 Uhr

wenn ich einen jungen bekommen hätte, hätte er KEVIN geheißen. den namen gibts nicht mehr so oft und desewegen wollten wir den.

glg

Beitrag von traumkinder 31.03.11 - 11:32 Uhr

KEVIN fand ich auch toll, aber nachdem mir meine Schwiemu gesagt hat das so die schlimmsten und nervigsten kinder in ihrer schule heissen lasse ich die finger davon #rofl

Beitrag von brine87 31.03.11 - 11:35 Uhr

KEVIN gibt es nicht mehr oft weil der name verrufen ist genauso wie LEON LUCA und MARVIN

Beitrag von nancy-christian 31.03.11 - 11:41 Uhr

lool naja die meisten hartz 4 er geben ihren kindern solche namen und dann kann man ja verstehn wieso das die aus der klasse....
nichts gegen hartz 4er die ordentlich sind, und vielleicht schlimme schicksale haben...aber es ist nunmal so die meisten sind ungebildet faul schlampig...und wo solls dann bei den kindern her kommen...;-)

Beitrag von guitti 31.03.11 - 11:53 Uhr

Ich hoffe für dein Kind das das ein Scherz war. #zitter Denn leider ist es immer noch so das Lehrer und Erzieher Vorurteile gegen Kinder mit solchen Namen wie KEVIN, JUSTIN und CHANTAL haben. Sprich: Willst du das das deinem Kind nicht passiert gib ihm einen anderen Namen. Bitte!!!

Beitrag von hailie 31.03.11 - 22:36 Uhr

Und ich dachte wirklich erst, du seist ein FAKE.

Heißt Jacqueline und willst einen Kevin!? #rofl#heul#rofl
Sorry, aber das geht heutzutage doch echt nicht mehr.

VG

Beitrag von annimausibennibaer 31.03.11 - 11:30 Uhr

Jan?

Beitrag von aires 31.03.11 - 11:45 Uhr

hihi, musste auch gleich an Jan denken

klingen ja auch schön zusammen: Ole und Jan #verliebt

LG
aires

Beitrag von illysmum 31.03.11 - 11:30 Uhr

Wie wäre es mit LASSE ? schöner Name...:-)

Beitrag von traumkinder 31.03.11 - 11:31 Uhr

schau mal ob hier was dabei ist für euch:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=51&tid=3079638#19500692

Beitrag von nancy-christian 31.03.11 - 11:32 Uhr

schonmal vorab...bitte nicht kevin lach

matteo
noel
william
antonio

lg nancy +krümel 15 woche

Beitrag von l.jacqueline 31.03.11 - 11:33 Uhr

warum nicht kevin nancy

Beitrag von nancy-christian 31.03.11 - 11:48 Uhr

deshalb kein kevin....looool

http://de.uncyclopedia.org/wiki/Kevinismus

Beitrag von traumkinder 31.03.11 - 11:50 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von nancy-christian 31.03.11 - 11:54 Uhr

gut norrrr.....arbeite in einem kinderland als betreuerin...und es ist wirklich so alles die so namen haben wie kevin justin...wenn man da die eltern dazu sieht...naja alles eben leute die sich nicht pflegen:-p:-p
klar es gibt auch ausnahmen;-)

Beitrag von traumkinder 31.03.11 - 11:57 Uhr

na dann schiess mal ein paar schöne mädchen/jungen namen her!!

wir suchen nämlich auch noch!! #verliebt

Beitrag von nancy-christian 31.03.11 - 12:02 Uhr

Merle
Natalie
Nele
Johanna
Lana

Wünsch Dir noch nen schönen Tag#winke

Beitrag von amelie87 31.03.11 - 11:33 Uhr

zu ole fänd ich lasse toll... auch wenn er fünf buchstaben hat... #verliebt

Beitrag von supersand 31.03.11 - 11:35 Uhr

Zu Ole fällt mir Per / Peer ein. ;-) Oder Nils.

LG,
Sandra

Beitrag von amelie87 31.03.11 - 11:36 Uhr

ach das passt auch echt toll! :-)

Beitrag von supersand 31.03.11 - 11:41 Uhr

Ja, finde ich auch. Ich mag solche Namen eigentlich, aber wir haben einen einsilbigen Nachnamen, daher haben wir jetzt eine Marlene, das klingt einfach schöner. Das nächste Kind wird auch mind. 2 Silben im Namen haben, besser noch 3 oder 4. ;-)

Beitrag von wuschel2010 31.03.11 - 11:36 Uhr

Lenn

Noah

Luis

Ben

Nico

Nick?

LG, Tanja ;-)

Beitrag von billche 31.03.11 - 11:37 Uhr

Hallo,

bitte kein Kevin! Früher fand ich den auch gut, aber jetzt ist der sowas von zum Hochhausnamen mutiert, gaaanz schlimm.

Wie wärs denn mit Ben?

LG
billche

Beitrag von puschelrolle 31.03.11 - 11:37 Uhr

Hier mal ein wenig flott überlegt, ohne irgendeine persönliche Wertung. :-)

Alex, Ben, Don, Eli, Emil, Frank, Fin, Gero, Hans, Hugo, Ian, Jan, Jörn, Kai, Mike, Nathan, Peer, Ralf, Simon, Sam, Theo, Uwe, Volker, Werner...

Solls in eine bestimmte Richtung gehen, also neben "kurz".

  • 1
  • 2