Frage zum Tempi messen !?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bebee 31.03.11 - 11:29 Uhr

Hallo zusammen,
 
ich habe eine Frage zum Tempi messen. Bei uns ist es manchmal nachts sehr warm (liegt am Haus), dadurch schwitze ich ab und zu nachts und auch wenn ich aufwache.
Ist das sehr schlimm für die Tempi?
Ich schlafe jetzt schon extra halb nackisch damit ich nicht zu sehr schwitze und bleibe kurz nach dem aufwache noch liegen ohne Decke und messe dann erst die Tempi.
Was denkt ihr?
 
Ach und ich messe oral, soll ich das ändern? Geht das mitten im Zyklus, heute ist ZT 7
 
Danke & liebe Grüße Bebee
 
 

Beitrag von nicita11 31.03.11 - 11:31 Uhr

Hey,

also ich denke, dass das mit der Wärme nicht ausschlaggebend ist - immer Sommer ist es ja auch warm #kratz!

Bezüglich des Messens würde ich dir vaginal oder rektal empfehlen, da bei oral leicht Verfälschungen auftreten können aufgrund, das man nachts mit offenem Mund schläft.

Ich persönl. messe vaginal!

Viel Glück!

Nici

Beitrag von bebee 31.03.11 - 11:42 Uhr

dachte halt nur weil mir manchmal richtig heiß nachts ist und manchmal nicht #kratz

soll ich morgen schon vaginal messen oder auf den nächsten Zyklus warten?

Beitrag von nicita11 31.03.11 - 11:43 Uhr

kannst du jetzt machen, würde es aber in den notizen vermerken!

#blume#klee

Beitrag von bebee 31.03.11 - 11:49 Uhr

#danke

Beitrag von majleen 31.03.11 - 11:53 Uhr

Mitten im Zyklus wechseln macht eigentlich keinen Sinn. Messe den Zyklus so weiter uns schau erstmal, ob die Kurve ok ist. Dann würde ich entscheiden, ob vaginal, rektal oder doch wieder oral.

Beitrag von wartemama 31.03.11 - 11:32 Uhr

Die Körpertemperatur wird von so etwas nicht beeinflusst - dann wäre die ganze Messerei ja für die Katz.

Wenn Du bei oraler Messung eine gut auswertbare Kurve hast, kannst Du diese Messung beibehalten. Bei mir z.B. ging orales Messen gar nicht.

LG wartemama

Beitrag von sushi-fan 31.03.11 - 11:38 Uhr

Hat damit nichts oder nur ganz wenig zu tun. Im Sommer schwitzen wir auch mehr und da ist die Körpertemperatur trotzdem so wie immer