Bitterböse Übelkeit- was hilft ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von illysmum 31.03.11 - 11:42 Uhr

Oh, Ihr Lieben!
Bin erst in der 5 Woche schwanger aber muß schon seit ein paar Tagen spucken. ich dachte das wäre meist morgens der Fall, aber bei mir kommt es von jetzt auf gleich, dann muß ich sofort rennen. Habt ihr ein paar Tipps wie ich das in den Griff kriege??? Danke schonmal im Vorraus!!!!!!!

Beitrag von 19.02.2011 31.03.11 - 11:47 Uhr

Hallo #winke
ich musste mich auch lange damit rumärgern, bis ich dan von meiner Habamme Akupunktur bekommen habe, nach 5 Sitzungen ist nun alles vieeeeel erträglicher.
Und ansonsten sagt man ja, dass viel trinken und mehrere kleine Mahlzeiten helfen sollen.
LG
Lena + Bauchbewohner (15.SSW)

Beitrag von illysmum 31.03.11 - 11:56 Uhr

Das mit der Akupunktur klingt gut! Danke für den Tipp!!!