Tempi bleibt oben

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von giusy1 31.03.11 - 11:51 Uhr

Hallo zusammen,

ich weiss, ihr seid auch keine "Wahrsager" und ich weiss nur ein Test bringt Gewissheit, aber könnt ihr mal bitte schauen...und irgendwas dazu sagen???
Bin seit 3 Tage leicht Erkältet - kann das den Tempianstieg gestern und heute erklären? Hab bis jetzt noch nix ausgeklammert.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923661/575652?print=1

Seufz...ist das aufregend...

LG,

Beitrag von majleen 31.03.11 - 11:54 Uhr

Hmmm, ich würd eher sagen, die Tempi ist runter (auch ohne die hohen Werte der letzten 2 Tage).

Beitrag von wartemama 31.03.11 - 11:56 Uhr

Temperaturanstieg? Wo denn? #gruebel

Ich tippe auf Mens. #blume

LG wartemama

Beitrag von hoolie 31.03.11 - 12:16 Uhr

ich tippe auch eher auf mens :-(

sorry!!

#klee