An alle mit MB E-Klasse T-Modell oder BMW 5er Touring

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von nele27 31.03.11 - 11:57 Uhr

Moin Ihr Lieben,

ich suche Leute, die einen Mercedes E oder BMW 5er Kombi fahren... vielleicht finde ich sie ja hier.

Wer hat eins der oben genannten Autos? Welches Baujahr?

Wie fahren die sich? Mit wie vielen Kindern sind diese Modelle empfehlenswert? Wie viel passt rein? Gibt es hinten 3 vollwertige Sitzplätze?
Wie ist Preis/Leistung, Komfort etc?

Und wenn Ihr mögt gern noch wie viel Ihr bezahlt habt.

Bitte mal um Erfahrungsberichte...

@VWPassat: Falls Du das liest, welchen Wagen findest Du besser als Familienkutsche?

#danke

Nele

Beitrag von bettibox 31.03.11 - 12:15 Uhr

Hallo,

wir haben E-Klasse Kombi als Hauptfahrzeug. Fahrverhalten, Komfort, Platz etc. find ich super. Baujahr 2010. Kaufpreis ca. mit unserer Ausstattung € 55.000,00, wir haben das Fahrzeug aber nícht gekauft sondern als Mitarbeiterfahrzeug im Mietmodell bekommen, dh. wir zahlen eine monatliche Miete und bekommen jedes Jahr einen neuen Wagen.

Ein Kollege von mir hatte 2 Kindersitze + 1 SItzerhöhung hinten drin gehabt, ging problemlos. WIr haben nur 1 Kindersitz drin. Ich denke beim BMW Combi wirds ähnlich sein.
Freunde von uns haben einen Ford SMAX mit zwei Kindern, die sind auch sehr zufrieden.
Auch wenn mein Mann nicht bei MB arbeiten würde, hätten wir wahrscheinlich eine C oder E Klasse alternativ den Audi Q7.

LG

Beitrag von grizu99 31.03.11 - 12:55 Uhr

Wie hat er das mit den 3 Kindersitzen denn gemacht?

Selbst 3 Sitzschalen passten bei uns nicht rein :-(

Beitrag von bettibox 31.03.11 - 13:03 Uhr

Keine Ahnung, gesehen hab ich es nicht, aber er hatte vorher einen Citroen Combi und hatte da Schwierigkeiten mit den 2 Sitzen + 1 Erhöhung und dann hat er sich die E Klasse gekauft und immer erzählt, das jetzt alles passt. Die Kinder waren damals 2, 4 + 8 Jahre alt. Ich vermute mal den 8-jährigen auf der Erhöhung. Deswegen dachte ich es passt, aber scheinbar doch nicht. :-)
Vielleicht saß der Grosse dann in der Mitte ohne Erhöhung?

Wir haben nur 1 Kindersitz drin und wenn die Oma mitfährt haben die beiden schon hübsch Platz. In der Mitte möchte ich aber auch keine langen Strecken fahren.

Der Viano hat natürlich Platz ohne Ende. Bekannte von uns haben 4 Kinder und sich jetzt den Van von VW gekauft, das ist auch so ein Schiff.

LG

Beitrag von litalia 31.03.11 - 12:28 Uhr

bmw X1

Mitarbeiterpreis 25.000.

einen 5er bmw würden wir mieten, den x1 gibts nich zur miete

Beitrag von havanna0804 31.03.11 - 12:30 Uhr

Hallo Nele,

wir fahren seit letztem Jahr auch einen Mercedes E 280.

Baujahr: 2000, KP: 5.000€.

Er hat auch schon ziemlich viele Extras.
Haben ihn letztes Jahr 1:1 (Preis) gegen meinen heissgeliebten Alfa getauscht, da wir Zwillis bekommen haben. Hinten kann locker jemand zwischen den Babyschalen sitzen. Ob jedoch noch eine dritte Babyschale reinpasst, konnten wir noch nicht ausprobieren.
Er fährt sich super und vor allem passt hinten in den Kofferraum der Zwillingskinderwagen rein. Das war für uns das Hauptkriterium, da mein Mann auf keinen Fall so einen Pampersbomber haben wollte. Mir persönlich ist er etwas zu groß, aber dank der elektronischen Einparkhilfe klappt das Parken besser, als gedacht. Verbrauch ist etwas höher, so um die 11 Liter (Alfa war bei 9 Liter).

LG Sandra

Beitrag von muckel1204 31.03.11 - 12:43 Uhr

Mein Schwiegervater fährt den neuen 5er Touring, ein riesen Schiff, aber die Kinder haben hinten weniger Beinfreiheit, als in dem Audi Kombi den er vorher hatte, gut mein Schwiegervater ist auch groß. 3 Vollwertige Sitze, sind mit Kindersitzen ein Wunschtraum. Alles in allem ein schönes Auto, wenn man 2 Kinder hat, aber ab 3 Kindern ists echt zu eng.

LG

Beitrag von grizu99 31.03.11 - 12:53 Uhr

Wir hatten bis vor 3 Wochen einen Mercedes E-320CDI T-Modell Kombi
Baujahr 2009

Der Wagen war eigendlich ganz okay, wir haben allerdings jetzt zum Viano gewechselt, weil wir nicht 3 Kindersitze rein bekommen haben.
Fahrgefühl sehr bequem! ;-)

Meine Söhne (5 und 8 Jahre) sitzen auf einem Kindersitz mit Rückenlehne und dazwischen passte KEINE Sitzerhöhnung!

Uns ging es echt auf die Nerven, das man keine 5 Person (höchstens einen sehr schlanken Erwachsenen, dann aber gequetscht zwischen den Kindersitzen) mitnehmen konnte.

Der mittlere Sitz hinten zählt vielleicht als vollwertiger Sitzplatz, aber länger als 30 Minuten kann man auf dem "Huckel" echt nicht sitzen. #zitter

Wieviel passt rein? Hmmmm, im Kofferraum hatten wir genug Platz für 2 Wochen Urlaub :-p

Gekostet hat er um die 60.000€, der Viano jetzt ist billiger #huepf und es passt soviel mehr rein. Ich liebe den Viano :-p

Beitrag von nele27 01.04.11 - 09:12 Uhr

Moin Ihr Lieben,

wie gut, dass ich wohl noch 2 Jahre Zeit habe zum Überlegen... tendiere zurzeit zur E-Klasse.
Nur schade, dass ich jetzt immer noch nicht weiß, ob da nun 3 Kindersitze reinpassen #schmoll

Na, vll meldet sich ja noch jemand.

Merci erstmal!

LG, Nele

Beitrag von vwpassat 01.04.11 - 17:03 Uhr

Warum 3 Kindersitze???

Beitrag von nele27 04.04.11 - 14:32 Uhr

Weil wir evtl. noch ein drittes Kind bekommen ...

Beitrag von vwpassat 01.04.11 - 17:06 Uhr

So richtig kann ich Dir da nicht helfen, ist wohl nicht meine Preisklasse.

Die BMW's haben allerdings hinten immer zuwenig Platz.

Wenn Du genug Zeit hast, schau Dir doch einfach ab und an paar solche Teile genauer an.