wieviele Torten

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von vogelfan68 31.03.11 - 12:19 Uhr

Hallo,

wie viele Torten/Kuchen braucht man etwa für 30 Gäste?
Es soll ja nicht zu wenig sein#torte

Danke für eure Meinung

Beitrag von emmy06 31.03.11 - 12:31 Uhr

8- maximal 10 würde ich spontan sagen


lg

Beitrag von sanny1080 31.03.11 - 12:40 Uhr

Hallo,

naja wenn du von 12 Stücken je torte ausgehst. Ich würde für jede Person 2,5 Stück rechnen dann sind das insgesamt 75 Stück, also 6,25 Torten. Aber Gäste nehmen auch gerne noch Torten für den nächsten Tag zum Kaffee mit also ich würde auch sagen 8-10 Torten. Kannst ja auch Belchkuchen wie z. B. Schwarzwälderschnitten oder Donauwelle machen, da bekommst du mehr Stücke raus.

Beitrag von vogelfan68 31.03.11 - 13:54 Uhr

danke euch beiden

Donauwellen sind eine gute Idee, die mag ich gerne:-)

Beitrag von tanjawielandt 31.03.11 - 14:06 Uhr

Also wenn ich von unseren Essern ausgehe würde ich auch sagen 8 Stck.
Oder 6 Torten und dazu noch belegte Brötchen, evtl. noch ein Kartoffelbrot...
manche essen ja auch lieber etwas herzhaftes.
Bei uns ist z.B. Weißbrot belegt mit Eierkäse und Zimt-Zucker sehr beliebt.