pucken beim schlafen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von little15 31.03.11 - 12:36 Uhr

Hallo, ich muss mal blöde fragen:
wenn ihr beim schlafen puckt-ich hab ne Flussenegger Decke-was haben die Kleinen dann an??? David schläft im langarmbody, Schlafanzug und Decke, er mag keinen Schlafsack. Soll ich dann die Puckdecke statt der Schlafbettdecke nehmen oder die auch noch drüber??

Danke für Hilfe
Ilka#sonne

Beitrag von little15 31.03.11 - 12:38 Uhr

Ach so, er ist zehn Wochen alt#verliebt

Beitrag von munzelhase 02.04.11 - 15:09 Uhr

Hallöchen !!!

Ich puck unseren Kleinen ( 5 Wochen ) mit einem Kolterchen. Darunter hat er einen Body, meistens kurzärmlig und einen Schlafanzug( er ist ein kleiner Braten, leicht geschwitzt ). Die Bettdecke lege ich dann noch locker auf ihn, so etwa bis zum Bauch.
Habe heute aber einen SwaddleMe erstanden, weil er sich, wenn er wach wird öfters aus dem Kolter befreit und den dann auch schon mal Richtung Gesicht gezogen hat. War mir echt zu gefährlich.
Werd ihn erstmal genauso anziehn, mal schaun, wie sich die Temperaturen so entwickeln. Aber im Kinderzimmer haben wir sowieso eigentlich nur so um die 18-20°C, da denk ich braucht er noch einen Schlafanzug drunter...

#winke Michaela