pille und tempie.unterscheid?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mama.ines 31.03.11 - 12:42 Uhr

ich muss/soll ab morgen die pille nehmen für 3 monate falls ich diese vertrage,um mein hormon und zyklushaushalt zu stabilisieren!
nun sieht mein zb aus als würde jetzt ein eisprung kommen .
wie ist das nun aber wenn ich morgen die erste pille nehm?
wird die tempie verfälscht? bleibt der eisprung wenn er einer ist?
soll ich ab morgen dieses zb zur kontrolle weiterführen und vll noch ein neues ab pillenanfang dazu?
lg ines

Beitrag von susi1708 31.03.11 - 12:46 Uhr

Was hattest du denn vorher für Probleme, dass du die Pille nehmen sollst?
Mit der Pille bleibt ja der ES aus....
Soll man mit der Pille nicht am ersten Tag der Mens anfangen?
Also ich denke, wenn jetzt einen ES unterwegs ist, würde der auch trotz Pille stattfinden...

Beitrag von mama.ines 31.03.11 - 12:52 Uhr

ich habe pco und meine regel war das letzte mal im november 2010!
ich glaub ich ruf vorsichtshalber nochmal mein fa an sonst fang ich die erst in 3-4 tagen an um zu gucken wegen dem es ,die tage mehr oder weniger machen den kohl ja auch nichtmehr fett

Beitrag von wandkalender 31.03.11 - 12:51 Uhr

Hallo Ines

Ich kann dir nur aus meiner Erfahrung sagen, dass eben gerade die Pille meinen Hormonhaushalt total durcheinander gebracht hat. Die Zyklen waren schön regelmässig, ja, aber nach dem Absetzen, war die Hölle los! Da war überhaupt keine Regelmässigkeit mehr.

Versteh ich nicht, wenn ein Kinderwunsch da ist, warum sollst du dann die Pille nehmen zum "stabilisieren" ?! #kratz

LG

Beitrag von mama.ines 31.03.11 - 20:44 Uhr

es ist eine antidrogene pille,halt ohne männliche hormone!
ich könnte dadurch nach 3 monaten wieder ein regelmäßigen zyklus haben!
ich habe ja jetzt schon überhaupt keine regelmäßigkeit und ein versuch ist es wert!
laut aussagen im internet(erfahrungsberichte) hatten viele danach einen regelmäßigen zyklus andere hatten den nur paar monate bei anderen passierte garnichts!