Ibuprofen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von annibremen 31.03.11 - 12:55 Uhr

Huhu,

großartigerweise hab ich eine Allergie gegen Paracetamol, sodass ich leider die A-Karte gezogen hab, wenn ich wie heute Kopfweh bekomme.

Nun bin ich aber in der 13. SSW und irgendwer meinte mal, Ibus könne man im zweiten Trimester ruhig nehmen.

Ich hab aber leider die Packungsbeilage nicht mehr und wenn ich das googel, steht da hier und da, dass man die ruhig nehmen kann, aber nur in Einzeldosen.

Weiß eine von euch mehr? Mal FA gefragt oderso?

Aua ... :-(

LG Anni

Beitrag von nicikiki 31.03.11 - 12:57 Uhr

ich würd kurz beim FA anrufen die dosis ist ja auch je nach Tablette weil die anders dosiert/konzentriert sind unterschiedlich

Beitrag von kleinerracker76 31.03.11 - 12:57 Uhr

Keine Ahnung... Generell sollten alle Medi-Fragen über den FA gestellt und beantwortet werden...

Egal wer von den Mädels hier eine Info von ihrem FA erhalten hat, ist doch jede von uns individuell...
würde mich ehrlich gesagt nicht darauf verlassen, was hier geantwortet wird, was nicht böse gemeint ist.
Nur die Verantwortung liegt bei dir und deinem Arzt.

GLG

kleinerracker 29. SSW

Beitrag von annibremen 31.03.11 - 12:59 Uhr

Hast ja Recht, ich hätte wahrscheinlich heute sowieso noch keine genommen, meine FÄ ist leider erst morgen wieder da. Aber interessieren würde es mich schon mal.

Blöd ist das, nix darf man! ;-)

Beitrag von kleinerracker76 31.03.11 - 13:03 Uhr

Hihi... es ist aber auch von Vorteil, wenn man nix darf!!! ;-)

Ich hatte das Glück, dass ich bisher noch keine Medis gebraucht habe (lediglich ein Antibiotikum wegen ner Harnwegsinfektion und das musste ja von der FÄ verschrieben werden).

Selbst das Magnesium habe ich jetzt erst mit meiner FÄ abgesprochen, welches Produkt da für mich geeignet ist. Es ist ja leider so, dass der Markt mit den ganzen Dingen überlaufen ist und man weiß nicht wirklich was gut und schlecht, bzw. ausreichend ist.

GLG

Beitrag von tulpe27 31.03.11 - 12:59 Uhr

Nein, Ibu darfst du nicht nehmen!! Leider wirklich nur Paracetamol! Und nichts anderes...

lg

Beitrag von steffisz 31.03.11 - 13:05 Uhr

Frag www.embryotox.de, dein Freund und Helfer. Von Ärzten und Hebammen empfohlen.
Da steht:

Empfehlungen zur Schwangerschaft

Planung einer Therapie oder Planung einer Schwangerschaft unter Therapie: Ibuprofen kann als Analgetikum oder zur antiphlogistischen Therapie in den ersten zwei Dritteln der Schwangerschaft verwendet werden. Ab Woche 30 sind NSAR zu meiden.

Konsequenzen nach Anwendung in der Schwangerschaft: Bei wiederholter Einnahme in der Spätschwangerschaft sollte der fetale Kreislauf regelmäßig (1- bis 2-mal wöchentlich) sonographisch (Doppler-Sonographie) auf Veränderungen der Hämodynamik im Ductus arteriosus kontrolliert und ein Oligohydramnion ausgeschlossen werden.

In der 13. Woche also noch nehmbar. Wenn du mit einem FA reden willst, ruf doch in der Klinik an und lass dir einen geben wegen einer Medikamentenauskunft. Habe ich auch schon gemacht und war kein Problem. Dein Frauenarzt entscheidet bei einfachen Schmerzmitteln auch bei jeder Frau gleich, da reicht auch eine telefonische Auskunft von einem fremden Arzt.

Bei Kopfschmerzen generell würde ich aber erstmal viel Trinken, Schlaf, nen Waschlappen und Ruhe generell empfehlen, bevor man sich Chemie reinpfeift.

Alles Liebe

Beitrag von malibienchen 31.03.11 - 13:11 Uhr

Ich frage bei sowas immer meine Hebi!!!

Beitrag von annibremen 31.03.11 - 13:27 Uhr

Ich hab noch gar keine Hebi - braucht man in der 13. SSW schon eine? Ich dachte, das hätte noch Zeit ;-)

Beitrag von steffisz 31.03.11 - 13:34 Uhr

Nein, du brauchst noch keine. Kannst dir aber natürlich eine suchen, ist bei solchen Fragen schon ganz praktisch. Wobei ich bei Medikamentenfragen ehrlich gesagt lieber einen Arzt fragen würde. Eine Hebamme is halt doch primär ne Geburtshelferin und kein wandelndes pharmazeutisches Lexikon.

Beitrag von sephora 31.03.11 - 13:36 Uhr

Also ich denke auch, dass man es nicht nehmen sollte. Allerdings kannst du trotzdem deinen FA fragen. ruf einfach dort an, dann hast du eine sichere Antwort.

Beitrag von yamie 31.03.11 - 13:56 Uhr

hallo,


bei absoluter kontraindikation gegen paracetamol kannst du auch ibuprofen nehmen, allerdings darf die höchstdosis 200mg nicht überschreiten.
lt. meiner gyn.

ich könnte genauso gut wasser schlucken, hat bei mir den gleichen effekt wie paracetamol.




lg
yamie



_____________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von orchidee84 31.03.11 - 14:04 Uhr

Also ich habe vor zwei Wochen so Nacken-Kopfschmerzen gehabt. Ich hab dazu noch vor Schmerzen gebrochen. Hinlegen und was kaltes auf die Stirn und ein Körnerkissen im Nacken haben leider nix gebracht. Ich wachte am nächsten morgen genauso wieder auf und da Wochenende war, habe ich vor lauter Verzweiflung eine Ibu 400 genommen. Im Beipackzettel stand auch drin, dass man die nicht im ersten und im letzten Drittel nehmen soll. nach einer halben Stunde ruhig liegen war alles weg. An einem normalen Werktag hätte ich einen Arzt um Rat gefragt, aber wie das nun mal so ist, passiert immer was am Wochenende. Das soll jetzt kein rat sein, bestimmte Medikamente doch zu nehmen!

Beitrag von mini306 31.03.11 - 19:11 Uhr

Huhu..
Ich war am Dienstag das erste Mal zur SSVorsorge bei meinem FA und habe ihn nach Schmerztabletten gefragt.
Er sagte mir, dass ich NUR Paracetamol nehmen darf, sonst KEINE!!! Ich habe nämlich genauso wie du eine Allergie gegen diese Schmerztabletten.
Also müssen wir da wohl einfach durch, wenn wir mal Kopfweh haben! #kratz

Liebe Grüße
mini + Fluse (6.SSW) #sonne