Quinny Zapp oder Maxi-Cosi Adapter für den Kinderwagen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von almo 31.03.11 - 13:12 Uhr

Hallo Mädels!

Ich brauche mal Eure Hilfe...

Stehe gerade vor der Entscheidung wie ich die Babyschale transportieren werde wenn unser Zwerg da ist.

Überlege mir den Quinny Zapp zu kaufen und zunächst als Maxi-Taxi zu benutzen, wenn der Kleine dann aus dem Kiwa raus ist wird der Qinny als Buggy benutzt oder ist es sinnvoller und auch günstiger den Kiwa (ich habe einen von Teutonia) mit dem Adapter auszustatten und keinen Buggy zu kaufen.

Habt Ihr da Erfahrungen was besser ist? #gruebel

LG
Moni

Beitrag von littleblackangel 31.03.11 - 13:24 Uhr

Hallo!

Ein großer oder kleiner Kinderwagen von Teutonia?

Ich persönlich würde, wenn ich einen Buggy für den Maxi-Cosi bräuchte, nicht auf den Zapp zurückgreifen, da die Liegeposition fehlt und damit kannst du ihn nach dem Maxi-Cosi erst wieder mit 1 1/2-2Jahren nutzen. Auch der Komfort lässt sehr zu wünschen übrig, da gibt es deutlich bessere Buggys!

LG Angel mit zwei Kindern

Beitrag von cool.girl 31.03.11 - 13:39 Uhr

Wo fehlt die Liegeposition beim Quinny Zapp Xtra?
http://www.google.de/images?hl=de&client=firefox-a&hs=2jb&rls=org.mozilla:de:official&q=quinny%20zapp%20xtra&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi
Klar das Vorgängermodell hatte keine, aber der hat eine & für kurzer Erledigungen ist er einfach super!

LG Claudia

Beitrag von littleblackangel 31.03.11 - 13:49 Uhr

Hallo!

Moment! Die TE fragt nach dem Zapp, nicht nach dem Zapp Xtra! Und die meisten wollen den Zapp, weil er sich so schön klein zusammen machen lässt, beim Zapp Xtra kannst du den Sitz aber nicht klein machen und noch dazu ist er völlig überteuert!

Naja...wie schon geschrieben, es gibt deutlich komfortablere Buggys wo man einen Maxi-Cosi aufklicken kann und das auch noch zum selben Preis...

LG

Beitrag von almo 31.03.11 - 13:40 Uhr

Hallo Angel,

ich habe den Teutonia Fun.

LG

Beitrag von christelleh 31.03.11 - 16:02 Uhr

Hallo

Wir haben uns zu dem Hartan KW noch nen Zapp geholt da ich denke dass es für mich praktischer ist als immer das grosse Gestell mit zunehmen. Die Adapter für den hartan haben wir aber auch :)
Und der Quinny Zapp ist nach her schon gut als Buggy bei der Oma, da der Xtra ja schon ne Art Liegeposition hat
Ich denke die Entscheidung war richtig

Beitrag von zwillinge2005 31.03.11 - 16:17 Uhr

Hallo Moni,

wir haben auch einen Teutonia (Mistral S) mit Adaptern. Da der Kiwa eh immer im Auto liegt habe ich also damit auch das "Gestell" immer dabei. Noch ein Zusätzliches Maxi Taxi ist doch Unsinn - wer hat denn so einen Kofferraum immer alles mitzuschleppen.

Und den Kiwa zuhauselassen und dann nur noch das MaxiTaxi benutzen halte ich für ungesund.

LG, Andrea