wahr oder falsch?!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von paar fragen 31.03.11 - 13:30 Uhr

mal ne umfrage...beziehung/liiebe...

meint ihr wenn man jemanden aus ganzem herzen liebt und es ihm/ihr sagt in der nächsten min (um ma zu übertreiben und unabhängig von streit oder harmoniezeit) zu einer anderen geht und sie/ihn küsst?ist

wer einmal fremdgeht der wird es immer wieder tun?

kann man niemals NIE sagen?auch wenn mal in diesem moment sein leben verwetten würde?

wer einmal lügt dem glaubt man nicht auch wenn er dann die wahrheit spricht?

gehen männer häufiger fremd?oder sind frauen nur geschickter?

jemanden trotz äffer lieben und heiraten wollen?

werden Männer zu unselbständigen Kreaturen, sobald sie in einer Beziehung leben?

sind wir alle nur hormongesteuert?

UND WAS IST LIEBE?
einem menschen nie weh zu tun?oder kann man trotz liebe verletzen?

Beitrag von armyofme 31.03.11 - 13:33 Uhr

Du scherzt.

Oder ich sehe das da oben jetzt als einen Scherz.

All das zu beantworten steht nicht auf meiner Tagesagenda.

Das soll wer-annerscht machen.

#cool

Beitrag von badguy 31.03.11 - 13:35 Uhr

Jetzt schauet mir mal. Es gibt hier genügend Leute, die auf Stuss antworten.

Beitrag von armyofme 31.03.11 - 13:37 Uhr

... dann mach doch. oder hast du etwa grad eben schon auf stuss geantwortet????
#nanana

Beitrag von badguy 31.03.11 - 13:43 Uhr

Ach nee du, lass stecken. Wie du gerade schon geschrieben hast, es geht um Grundsatzdiskussionen. Die Fragen sind schon so beknackt verfasst, dass ich den/die Verfasser/in nicht ernst nehmen kann. Es geht quasi um Stammtischparolen.

Beitrag von yvi1082 31.03.11 - 13:39 Uhr

Ja.

Beitrag von kathi.net 31.03.11 - 13:42 Uhr

Ich nehm oder #winke

Beitrag von lichtchen67 31.03.11 - 13:46 Uhr

Da ist wohl jemand betrogen worden und einfach nur verzweifelt?

die lösung für Dich musst Du aber selber finden, Antworten auf Deine Fragen auch. Und Dein Leben solltest Du NIEMALS verwetten #cool

Lichtchen

Beitrag von seelenspiegel 31.03.11 - 13:53 Uhr

Die Lösung auf all Deine Fragen ist: 42 !


http://www.stupidedia.org/stupi/42

Beitrag von lichtchen67 31.03.11 - 13:58 Uhr

#rofl

Der war gut.....

Lichtchen

Beitrag von elofant 31.03.11 - 14:18 Uhr

#ole

Beitrag von thyme 31.03.11 - 14:48 Uhr

#huepf Du hast wieder einmal in Schwarze getroffen!

Beitrag von gruene-hexe 31.03.11 - 15:00 Uhr

.....
"Also: Das Leben ohne Gott ist vollkommen. Woraus zu schließen ist, dass der Sinn des Lebens, plump ausgedrückt, gottloses Ficken ist. "

#rofl

Beitrag von binnurich 31.03.11 - 13:56 Uhr

Tag der sinnigen Fragen?

Beitrag von thea21 31.03.11 - 14:15 Uhr

<<wer einmal fremdgeht der wird es immer wieder tun?>>

Falsch, es gibt sicher immer die berühmt, berüchtigte Ausnahme. Allerdings denke ich persönlich, das fremdgehen immer eine "Ist-Situation" darstellt.

<<kann man niemals NIE sagen?auch wenn mal in diesem moment sein leben verwetten würde?>>

ICH kann niemals nie sagen. Ich könnte nie jemanden so hintergehn, für den ich Liebe empfinde. Empfinde ich nicht mehr so, trenne ich mich/ bzw ziehe andere Konsequenzen/ suche Lösungsansätze.

<<wer einmal lügt dem glaubt man nicht auch wenn er dann die wahrheit spricht?>>

Würde ich als teilweise wahr bewerten. Das Problem ist, dass wenn man einmal belogen wurde ein Vertrauensverhältnis zerstört wurde. Es ist schwer, das dann wieder gesund aufzubauen, ohne nur die Löcher zu kitten.

<<gehen männer häufiger fremd?oder sind frauen nur geschickter?>>

Keine Ahnung. Rein subjektiv würde ich behaupten Männer tun dies häufiger, da Frauen wohl emotionaler sind.

<<jemanden trotz äffer lieben und heiraten wollen?>>

Affäre?

Ich verstehe die Frage nicht. Es gibt sicherlich selten dumme Exemplare, die Kinder bekommen, Haus bauen und "nach vorne" schauen, obwohl sie um die "Machenschaften" des jeweils anderen wissen.

Ich kann dir nur sagen, dass ICH das nicht mitmachen würde. Jeder lebt den Wert Beziehung anders. Für mich steht Loyalität und Ehrlichkeit an Stelle 1.

<<werden Männer zu unselbständigen Kreaturen, sobald sie in einer Beziehung leben?>>

Wenn sie n Weibchen an ihrer Seite haben, die das zulassen/ mitmachen? Sicher!

<<sind wir alle nur hormongesteuert?>>

Würden wir dann nicht alles und jeden "toll" finden und bespringen?

<<UND WAS IST LIEBE?>>

Subjektiv.

<<oder kann man trotz liebe verletzen?>>

Man kann es gerade deshalb!

Beitrag von armyofme 31.03.11 - 14:46 Uhr

Brav.
Gut gemacht.
Sehr gut, setzen, 1+.

Beitrag von thea21 31.03.11 - 14:18 Uhr

Ja toll! Jetzt bin ich die einzige, die heut MAL sinnig antwortet und ihr macht euch alle lustig!

Ihr Lutscher!

Beitrag von paar fragen 31.03.11 - 14:21 Uhr

DANKE!

Beitrag von lichtchen67 31.03.11 - 14:28 Uhr

hehe Thea.. ich zitiere mal bad < Es gibt hier genügend Leute, die auf Stuss antworten. >#schein

Aber haste fein gemacht!

lichtchen

Beitrag von thea21 31.03.11 - 14:29 Uhr

Ja, der Affe kriegt sein Fett auch noch weg!

#schmoll

Beitrag von elofant 31.03.11 - 14:40 Uhr

Erst redseelig und dann feindseelig?



Thea, Thea, Thea...

Beitrag von badguy 31.03.11 - 14:45 Uhr

Schnauze, sonst klatscht es! Aber keinen Beifall! :-p

Beitrag von simone_2403 31.03.11 - 15:16 Uhr

Gewalt in Urbia,dat petz ich,dann musste auf die stille Treppe :-p

Beitrag von badguy 31.03.11 - 15:30 Uhr

Häh buäh, der bad hat mir mein Förmchen geklaut!

ätsch!

Beitrag von thea21 31.03.11 - 15:52 Uhr

Und ich dacht immer: DIE bad :-)

:-p#schein