Wie gestaltet ihr den 1.Geburtstag?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternbiene 31.03.11 - 13:36 Uhr

Hallo,
meine kleine Maus wird bald 1 Jahr alt und ich frage mich, wie man den ersten Geburtstag feiern könnte.
Klar, ein paar Gäste, Geschenke einen kleinen Kuchen mit Kerze und so....

Aber sonst? Wie feiert ihr?
Was gibt es für einen "kinder-kuchen"?

Beitrag von sephora 31.03.11 - 13:41 Uhr

Wir hatten ein paar enge Freunde mit gleichaltrigen Kindern eingeladen und an einem anderen Tag die Omas und Familie.
Alles andere wäre viel zu viel Aufruhr für die kleine Maus gewesen. Sie hat mit den anderen gespielt, es gab so kleine Muffins und auch einen Geburtstagskuchen. Für die Kinder hab ich noch ein wenig Obst und Kinderkekse und so nen Kram bereitgestellt.
Es war entspannt und schön.
Eine Bekannt hat ein riesen Fest gemacht, Omas, Tanten, Freunde mit Kindern und Verwandte und der kleine Mann hat sich total unwohl gefühlt und viel geweint. Diekleinen verstehen den ganzen Trubel noch überhaupt nicht und sind schnell überfordert. Meiner Meinung nach: Lieber klein aber fein feiern!

Beitrag von katrinchen-p 31.03.11 - 18:01 Uhr

Ich würde auch sagen, bloß nicht zu viel Trubel.

Jasper wird am 29. April auch schon ein Jahr alt. Wir laden die Familien ein, da sind ein paar kleinere Kinder dabei.

Mit dem Kuchen bin ich bislang noch ratlos, backen kann ich ja mal gar nicht :-[


Beitrag von ellalein 31.03.11 - 18:42 Uhr

Also wir werden gar nicht mit typisch Kuchen und Co den ersten feiern.Finde das für ein 1 jähriges Kind eh sinnlos,wenn da die ganze Bude voll ist und alle sich den Bauch voll schlagen und mein Kind hat davon so rein gar nichts ;-)

Wir werden mit Großeltern beiderseits einen Ausflug zum Zoo oder Tierpark machen,dann gibts dort das erste Eis und ich finde das reicht auch,für den ersten Geburtstag,ist das aufregend genug und sie hat was zum gucken.
Bei dem zweiten gibts dann einen Kuchen,wo sie selbst auch richtig rein hauen kann dann.#mampf

Beitrag von lintu 31.03.11 - 19:14 Uhr

Hi,

wir werden im August im Garten feiern. Die Familie kommt, werde Luftballons aufhängen. Er bekommt Babykuchen, hab mir extra Rezepte gesucht und die Großen bekommen normalen Kuchen.

LG Lintu