Double Bubble Phänomen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen-0207 31.03.11 - 14:10 Uhr

Hallo!

War grad beim FA und sie hat diese Diagnose gestellt, jetzt muss ich noch weiter ins KH zur Feindiagnostik.

Kennt das jemand??
Beim googeln sind wir auf ziemlich "unheimliche" Möglichkeiten gestoßen.

Ja, ich weiß, wir wissen noch nichts sicher, aber trotzdem sitze ich hier schon zwei Stunden und muss immer wieder weinen.

Danke, liebe Grüße, sternchen mit Katharina inside 34SSW

Beitrag von repumuck 31.03.11 - 14:22 Uhr

Hab jetzt auch mal gegoogld :D:D

Aber sooooo schlimm scheint es nicht zu seinen wenn es nicht inverbindung mit anderen Sachen auftritt.

Ruf doch deinen FA am besten gleich an und frag mal genau nach.

Weil eig. kann dir da nur ein arzt richtige Auskunfte geben ^^

Beitrag von libretto79 31.03.11 - 14:31 Uhr

Rufe Deine Ärztin an und sie soll Dir genau erklären, was dieses "Double Bubble Phänomen" konkret bedeutet!
Kann nicht verstehen, dass sie Dich ohne eine Erklärung weggeschickt hat!
Heute weiß doch jeder Arzt, dass man google daheim hat und sich dann nur verrückt macht!
Natürlich ist es gut, dass sie Dich zur Feindiagnostik überwiesen hat, aber deswegen hätte sie Dich trotzdem konkret über ihren "Verdacht" aufklären müssen!
Ich versteh diese Ärzte einfach nicht!

Meine Ärztin erklärt mir alles, und wenn ich was nicht verstanden habe, schäme ich mich nicht, dann frage ich auch konkret nach!!

Ruf sie an!

LG und alles alles Gute für Dich und Deine Bauchmaus!

libretto