Wegen Vorhautfrage gestern/Name der Salbe

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von momplonoel 31.03.11 - 14:10 Uhr


Hallo Ihr Lieben,

habe eine Riesenflut bezüglich des Namen unserer tolle
Salbe,die uns die OP erspart hat bekommen.Sie heißt:

Betamethason HEXAL comp

Wir benutzen sie morgens und abends.Seit ca.4 Wochen-und jetzt braucht unser Kleiner Gott sei Dank nicht unters Messer:-D

Er hatte z.B.starke Schmerzen beim Pipimachen und es war immer alles gerötet.
Waren auch schon knapp davor,ihn ins KH zu bringen-aber jetzt kann er seine Vorhaut alleine zurück machen-ohne Aua#freu


Ich hoffe,ich konnte nun allen helfen,deren Jungs das selbe Problemchen haben.


Alles Liebe,Mompi#klee

Beitrag von dusa30 31.03.11 - 14:51 Uhr

Hallo,
aber du/ihr dürft jetzt eines nicht vergessen. Die Vorhaut muss regelmäßig (am besten täglich) zurückgezogen werden, da sich sonst der Zustand wieder verschlechtern kann!
Viele Grüße
Sabine

Beitrag von momplonoel 31.03.11 - 19:38 Uhr

Hallo Sabine,


das wird beim Eincremen gemacht.Und zwar wird erst zurückgezogen,dann Creme auf die Eichel und dann noch von außen auf die Vorhaut.

Am Anfang hatte ich Angst,ihm dabei weh zu tun,aber nachdem er mir gesagt hat,daß es nicht weh tut,ist es okay:-)


LG Mompi


Beitrag von dusa30 31.03.11 - 20:46 Uhr

Hallo Mompi,
aber auch nach der Behandlung, wenn nicht mehr gecremt werden muss, dürft ihr mit dem zurückziehen der Vorhaut nicht schlampern! Der Zustand kann sich auch wieder verschlechtern.
Viele Grüße
Sabine

Beitrag von etwas 01.04.11 - 15:50 Uhr

Sorry, möchte nicht klugsch** wirken, aber deine 'Anleitung' ist nicht ganz richtig (auch wenn sie irrtümlich von vielen Ärzten so gegeben wird).

Die Creme soll NICHT auf die Eichel (denn da hat sie nichts zu suchen), sondern VOR dem Zurückschieben VON AUßEN auf den engen Teil der Vorhaut. Dann 5 Min. einwirken lassen und dann die Vorhaut so weit bewegen wie dies ohne Widerstand, ohne ziehen, ohne Schmerzen möglich ist. Also wirklich nur soweit es locker geht hin und her BEWEGEN, nicht (!!) ZIEHEN.

Hintergrund ist dass die Salbe lediglich als "Vorweicher" für das anschließende händische Dehnen der Vorhaut (also das Zurückschieben) fungiert, nichts sonst.
Die Salbe lockert das Gewebe und macht es dehnfähiger, logischerweise muss sie das aber nicht auf der Eichel, sondern auf dem verengten Vorhautteil. Und der liegt außen!

Beitrag von rinni79 31.03.11 - 18:20 Uhr

Hallöchen

ich kann das nur bestätigen. Beim Großen kam es nach einer Entzündung zu einer Verengung. Wir waren bei 3 Ärzten--->alle sagten: da hilft nur ne OP, doch vor der Entzündung ging ja alles super ;-) , ne Salbe hift bei so was nicht waren die Antworten auf mein Nachfragen. Hab dann mit etwas Nachdruck doch die Salbe verschrieben bekommen. Haben diese täglich 2 mal angewand und schon nach nur 7 Tagen ging es wieder !

LG.CO.

Beitrag von momplonoel 31.03.11 - 19:51 Uhr




Hallo,wir waren zuerst auch bei einem Kia,der meinte dann gleich Phimose,OP#bla#bla#bla#augen

Wir haben uns dann eine zweite Meinung geholt.Unser jetziger Kia verschrieb uns dann diese Salbe-ohne daß wir danach gefragt hatten.

Manchmal lohnt sich einen anderen Arzt nochmal aufzusuchen-insbesondere wenn es um OP´s geht:-)

LG Mompi

Beitrag von gabi2211 31.03.11 - 22:11 Uhr

Hallo,

gibts die Salbe nur auf Rezept oder auch rezeptfrei in der Apotheke ?

Unser KiA sagte auch, dass Lennard der typische Kandidat ist für ne OP, weil der Penis immer noch rüsselförmig ist und sich die vorhaut nicht zurückziehen läßt.

Aber er hatte noch nie ne Entzündung oder so ...

Ich hatte ihn auf die Salbe angesprochen, aber er wiegelte ab. Würde es aber doch gerne versuchen. OP kann man immer noch machen wenns nix nützt !

LG Gabi

Beitrag von momplonoel 31.03.11 - 22:55 Uhr



Hallo Gabi,

bei uns wurde sie per Rezept verschrieben.Kann sein,daß man die auch so in der Apo bekommt-mußt sie dann wohl selber bezahlen...

Frag doch einfach mal nach.Und hol Dir bitte noch eine zweite Meinung rein bezüglich der Aussage Eures Kia!!!
Wie gesagt,hatte uns der erste Kia auch zur OP geraten.Der jetzige verschrieb uns dann schließlich diese Salbe#pro


Alles liebe,Mompi