11+6 12. SSW PAP-Test

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blauesgelaender 31.03.11 - 14:15 Uhr

Bei meinem gestrigen Termin wurde auch ein PAP-Abstrich gemacht. Die Ärztin meinte, da mein Muttermund im Moment extrem empfindlich ist, kann es heute zu leichten Blutungen kommen. Gestern Abend fing es an. War nur frisches Blut udn tatsächlich nicht wirklich sehr viel. Als ich heute morgen aufgestanden bin, kam ein richtig großer Schwall frisches Blut. Ich hoffe mal, dass sich das in der Nacht durch das liegen nur angesammelt hat und heute morgen abgeflossen ist. Hab es mir dann auch direkt auf der Couch gemütlich gemacht. War eben auf der Toilette und da kam dann auch nur noch gaaaanz wenig. Ich hoffe so sehr das es das jetzt war. Hatte das jemand von Euch schon mal, Blutung (mit frischen Blut) eine paar Stunden nach dem PAP-Abstrich?

Beitrag von daby01 31.03.11 - 14:18 Uhr

ein bischen ja........aber im Schwall und frisch#schock.........neeeeeee!Ruf doch lieber nochmal bei deinem FA an denn sicher ist sicher!

Beitrag von haruka80 31.03.11 - 14:22 Uhr

ich würd zum FA gehen, bei mir wurde n Pap 3d gemacht mit Gewebeentnahme vom MuMu und da hats ca 3-4 Std n bisschen geblutet, aber nicht schwallartig.

L.G.

Haruka