seit 3 Tagen Durchfall und isst nichts, 8M alt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von saraa85 31.03.11 - 14:42 Uhr

Hallo,
habe neulich schonmal geschrieben,
und zwar hat mein Kleiner (8Monate alt) seit Dienstag nachmittag Durchfall. JEdesmal nach dem er was gegessen hat.
Nun stille ich ihn nur noch, weil er nichts essen will!

Der KiA sagte es läge nciht am Zahnen..

Einen wunde Po hat er nun auch.. Er ist rötlich und vorhin habe ich ganz viele kleine Pickelchen und eine große weiße Blase am po entdeckt.!! Ich wechsele ihm jedesmal sofort die Windel. Dh sobald ich was rieche...

Mache mir soo Sorgen, weil er ncihts isst.. Stillen alleine reicht ja nicht...
vorgestern haben wir ihn gewogen, da wog er 9900g... (vor 2 Monaten wog er 9300g und normalerweise nimmt er innerhalb von 2 Monaten mind. 2 kg zu... Hierzu sagte der Kinderarzt, er hätte gut zugenommen?!?#kratz)

Hat er recht? Wie lange hält so ein Durchfall eigentlich an? bzw diese Apetitlosigkeit bei Babies? Liegt es nun am Zahnen? Ja er kaut auch auf alles herum und nimmt alles in den Mund, aber das ist ncihts neues bei ihm!!

Einen kleinen Zahn hat er bereits.. den hat er relativ unproblematisch bekommen...



Beitrag von littleblackangel 31.03.11 - 14:51 Uhr

Hallo!

Ob es an den Zähnen liegt, siehst du am besten am Zahnfleisch ncihts anderes kann dir sonst bestätigen ob dein Kind zahnt!

Stillen allein reicht vollkommen aus, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen! Meine Maus hat 13Monate voll gestillt! Und das er nicht mehr so schnell zunimmt ist völlig normal, er wird ja auch mobiler! Wo soll er sonst enden, wenn er jeden Monat weiterhin kg zunimmt?

Zu den vielen kleinen Pickelchen und der weißen Blase...sicher, das es nur vom Durchfall kommt? Vielleicht ein Soor oder Windelpilz?

Lieben Gruß und gute Besserung!

Beitrag von saraa85 31.03.11 - 15:00 Uhr

danke für deine beruhigenden Worte!

ich weiss echt nicht woher die Pickelchen kommen? Vllt habe ich seinen Po nicht gründlich getrocknet, nachdem ich ihm eine frische Windel angezogen habe.. ich weiss es nciht.. die pickelchen sind mir nich so fremd, aber diese große Blase!

Was ist den Soor?

Mir ist gerade was eingefallen, und zwar esse ich zur zeit viele Orangen und neulich auch eine Zitrone (gepresse).. Kann es sein, dass er hievon den wunden Po hat? Darf er eigentlich selbst Orangen essen? Die mag er nämlich sehr!

Beitrag von littleblackangel 31.03.11 - 15:17 Uhr

Hallo!

Die Zitrone könnte des rätsels Lösung sein! Anna verträgt es bis heute nicht, wenn ich etwas mit Zitrone Esse/Trinke!

Ein Soor ist ein Pilz, den man vor allem wenn das Kind gestillt wird, bekommen kann. Erste Anzeichen dafür sind weiße Stellen im Mund des Kindes, wenige Tage später äußert sich das dann auch am Po mit Wund sein und Pickelchen. Entstehen kann das, wenn das Imunsystem vom Baby kurz durch irgendwas geschwächt war.

Aber die Zitrone macht das selbe mit dem Po, das sah bei Anna immer ganz schlimm aus, bis ich herausgefunden habe, was es eigentlich ist.

Er darf schon Orangen essen, allerdings ist diese Fruchthaut nicht so toll. Als Anna noch keine Zähne hatte, hab ich ihr diese Haut immer von den Mandarinen abgemacht, das war ne Sauerei...mittlerweile hat sie zwar 12Zähne, aber die Haut lutscht sie nur aus und spuckt sie irgendwann wieder aus. Orangen isst sie eher weniger, finde ich persönlch aber auch zuviel Fruchtsäure für sie...da reagiert sie auch mit ganz leicht wundem Po drauf, bei Mandarinen nicht.

Lieben Gruß,
Angel mit Lukas 2 3/4J. und Anna knapp 20M.

Beitrag von saraa85 31.03.11 - 15:33 Uhr

gut dass mir das noch eingefallen ist.
ich war nämlich krank und dachte mir, ein orangen/zitronensaft würde mir guttun!

Das war jedoch vorgestern..
Mal sehen, ich warte es einfach mal ab..
Hast recht, orangen hat viel fruchtsäure!

danke für deine hilfe und alles alles Gute wünsche ich dir, deinem Lukas und deiner Anna :)