Wehen-Cocktail und nichts Passierte :( Silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von raketemitbaby 31.03.11 - 14:49 Uhr

Hallo Ihr Lieben muss mir kurz Luft machen#sorry

Aber bekam gestern meinen Wehen-Cocktail. Warum! Nun ja Symphysen Beschwerden offenen MuMu "3cm" und Wehen Tätigkeit.

2 Wunderschöne Gläser#glas mit der Plörre #augen
Um 9.30 Uhr, und dann ab nach Hause für 5h. Um 12.30 Uhr regelmäßig Wehen alle 3 min war zwar noch zu ertragen aber mussten weg gepustet werden, so weit so gut um 19.00 Uhr dann nichts mehr alles wie weg geblasen #heul...
Jeden Tag zum KKH, CTG und das Zehrt sehr an den nerven da auch nichts von allein Passiert heute Morgen waren die Herztöne nicht so Gut und meine Hebi meinte um 13.00 Uhr möchte Sie mich wieder Sehen zur Kontrolle damit ich einen Wehentropf bekomme wenn es nicht Besser wird um die Geburt dann so einzuleiten. Aber wieder nichts wo ich ja auch sagen muss zum Glück das es mit die Herztöne wieder Gut aus sah...
Jetzt soll ich es mal mit ein Glas Sekt versuchen, bin Mir da aber nicht so sicher weil ich vorgestern schon Rotwein ein halbes Glas und gestern der Wehencocktail, ich möchte es nicht übertreiben.
Was Denkt ihr darüber lieber lassen mit dem #glas #fest
dann doch lieber noch warten damit, hab ja noch 9 Tage...

Sorry fürs #bla
glg#winke

Beitrag von bommel1986 31.03.11 - 14:56 Uhr

hallo.

also ich hatte den wehencocktail auch genommen.
am 14.11.2010 um 22.00 Uhr,einen Tag über ET.

am 15.11.2010 4.00 uhr gingen dann die erste wehen los,aber noch net schlimm.

um 8.00 uhr kamen sie dann alle 3 minuten.
sind dann ins kh.

um 9.28 ist dann meine maus geboren,nach einer stunde im kreissaal.
war ein traum.

da du aber noch 9 tage hast,weiß ich nicht,was ich dir raten soll.
ich habe den cocktail übrigens mit sekt getrunken.

lg

Beitrag von raketemitbaby 31.03.11 - 15:05 Uhr

Danke dir für deine Antwort,, so wie es bei dir lief hätte ich es Mir auch gewünscht ;-)

Aber so ist das die eine Frau reagiert "Gut" darauf und es klappt alles so gut und bei der anderen verpufft es, so wie bei Mir.
Ich hoffe Sie kommt spätestens am 01.04 von allein da ist der Termin der sich nach den 08.04 vor verschoben hatte. Sie ist ja auch schon ganz schön mit geschätzte 4100g:-) in Gange

Ich wünsch dir noch alles Liebe #blume
#winke

Beitrag von bommel1986 31.03.11 - 15:18 Uhr

wow stolzes geschätztes gewicht.

meine kam mit 3400 gramm.

wünsch dir alles gute,und das sich der nachwuchs bald auf den weg macht.

Beitrag von sharee 31.03.11 - 16:39 Uhr

Meines Wissens wirkt ein Wehencocktail eh erst ab ET, war wohl einfach zu früh dafür.

Beitrag von pumagirl101 31.03.11 - 19:08 Uhr

hallo

ich hab den bei meinen sohn auch getrunken hat nicht geholfen ich war 2tage drüber
naja bei meiner tochter hatte ich dan eine frühgeburt und da hab ich mich dan richtig mit den thema beschäfftig der wehencokail wirkt nur wen das baby auch lust hat und komplett "ausgehfein" ist

ich würde nie wieder versuchen wehen herbei zu zaubern
hab das bei meiner tochter gemacht und die lag dan auf der neo
und hatte viele kabel an ihren kleinen körper