Galubt ihr an Zeichen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alena18 31.03.11 - 15:14 Uhr

Hallo Mädels,
glaubt ihr an "Zeichen"????
Komme grade von der Beerdigung meines Opas. Zuerst war es bewölkt, doch plötzlich riss der Himmel auf, die Sonne kam raus und ein Storch flog über uns ist auf dem Kirchendach gelandet und fing zu klappern an.
Ich bin ja net abergläubisch oder sowas, aber der Gedanke, dass das was bedeuten könnte gefällt mir ja schon....
grüßle alena

Beitrag von majleen 31.03.11 - 15:20 Uhr

Nein, ich glaube nicht an Zeichen. Nicht an Störche oder anders. Es hat einfach nicht geklappt damit ;-) (seit Januar 2009 nicht)

Viel Glück #klee

Beitrag von kugelperle 31.03.11 - 15:20 Uhr

Hallo,
das ist aber schön. Der Gedanke ist wirklich schön und außerdem die Möglichkeit dem Tod etwas Positives ab zu gewinnen.
Sollte es bei uns diesen Monat geklappt haben, wäre es für mich auch so, als ob uns seine kürzlich verstorbene, liebe Tante ein Englein geschickt hätte.
Ich denke ein kleiner Hauch Aberglaube kann nicht schaden.
Viel #klee

Beitrag von susi1708 31.03.11 - 15:37 Uhr

Ein bisschen Abergalube kann doch nicht schaden...manchmal braucht man etwas woran man sich festhalten kann...
Wenn es wirklich so ist, dann ist es doch etwas wunderschönes :-D