Still BH Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leela21 31.03.11 - 15:37 Uhr

Hallo,
ich wollte mal fragen ob es wirklich stimmt, das Still BHs mit Bügeln nicht so gut seien sollen.Die Bügel würden wohl die Drüsen oderso stauen.Stimmt das?

Beitrag von flugtier 31.03.11 - 15:45 Uhr

kann ich mir niht vorstellen - es sei denn du kaufst den zu früh und kennst deine abschließende Körbchengröße noch nicht! #kratz

Ich kann BHs ohne bügel gar nicht haben - und bisher habe ich auch nur StillBHs MIT gesehen muss ich sagen...

Beitrag von leela21 31.03.11 - 15:49 Uhr

Normalerweise trage ich auch meine Normalen BHs mit Bügel.Doch bei Rossmann und H&M gibt es Still BHs mit und ohne Bügel.wann ist denn die beste Zeit um einen Still BH zu kaufen?

Beitrag von julie1108 31.03.11 - 15:51 Uhr

Hallo,

also ich hatte mir ungefähr in der 26. SSW einen mit Bügel bei H&M gekauft. Der sitzt sehr gut, ist mir allerdings jetzt schon wieder fast zu klein. Klar, kannst du dir jetzt schon einen kaufen, kosten ja bei H&M nicht die Welt, aber ich denke, dass du auf jeden Fall noch ne Nummer größer zum Ende hin brauchen wirst. Meiner passt mir nämlich auch nicht mehr lange. Ich könnte es ohne Bügel auch nicht ertragen und ich wüsste nicht, was gegen einen Bügel sprechen sollte. Ist doch eh nichts bewiesen.

LG

Beitrag von flugtier 31.03.11 - 16:38 Uhr

Ach so - die hab ich nur im Vorbeigehen gesehen - sind eh alle zu klein *lach*

Zum Zeitpunkt hat man mir bisher sowohl im FAchgeschäft als auch bei der Hebi gesagt: auf keinen Fall vor dem 8. Monat. Am Besten sogar erst kurz vor Ende und dann so kaufen, dass man noch ein Körbchen mehr Platz hat. Und auch dann nur einen - und den Mann nach dem Milcheinschuss losjagen einen passenden kaufen (oder halt schon selbst wenn man sich danach fühlt) ;-)

Beitrag von caramaus 31.03.11 - 15:52 Uhr

Hallo!

Wichtig ist, dass du einen BH in der richtigen Größe kaufst. Ob mit oder ohne Bügel ist glaube ich egal.

Wenn der BH nicht richtig sitzt und er einschnürt oder irgendwo drückt, dann kann es zum Milchstau kommen und dann zur Brustentzündung. Beides schmerzhaft und sehr unschön, das kann ich dir aus Erfahrung sagen.

Ich würde dir empfehlen erstmal nur einen Stillbh zu kaufen und dann nach der Geburt den Rest. Bei mir hat sich die Größe mit dem Miclheinschuss nochmal um eine Körbchengröße verändert und ich hatte alles zu kleine Bh´s.

C.

Beitrag von tiffy1012 31.03.11 - 15:54 Uhr

Das kann aber muss nicht stimmen. Wenn der Bügel vom Still-BH richtig sitzt, d.h. unter der Brust und auch seitlich hinter der Brust, dann sind die Drüsen frei. Ganz besonders wichtig ist es bei den Frauen, die sehr wenig Fettgewebe unter der Haut haben.
Ich selber habe mir zu nächst zwei ohne Bügel gekauft, da ich ja auch noch gar nicht sagen kann, wie groß die Brust nach dem Milcheinschuss wird. Und ich kann nur sagen, dass die BH´s ohne Bügel sehr gut sitzen. Sie sind schön bequem.

LG
Tiffy (38.ssw)

Beitrag von -sunshinebabe- 31.03.11 - 15:56 Uhr

Hallo,
Ich würde dir für den Anfang BHs ohne Bügel empfehlen, ein paar aus dem Drogeriemarkt denn die Größe ändert sich mehrmals. Und man muss sie wirklich in der Anfangszeit auch nachts tragen denn man läuft ja ziemlich aus. Da sind Bügel dann unbequem. Ausserdem können Bügel immer etwas einschnüren und das fördert Milchstaus, die ich dir nicht wirklich empfehlen kann, recht schmerzhaft.
Später dann nach einigen Wochen oder Monaten, wenn die Brüste immer eine ungefähr gleiche Größe haben, dann kannst Du dir BHs mit Bügel kaufen für Gelegenheiten wo du dich gut anziehen möchtest

Beitrag von jobina 31.03.11 - 16:22 Uhr

oh ja, auf gar keinen Fall BH mit Bügel nehmen!!!! die Brust ist eh fast am platzen da stören Bügel nur!!!!!

Beitrag von flugtier 31.03.11 - 16:36 Uhr

naja - das ist ja nunmal im Endeffekt eigenes Empfinden bzw. Geschmackssache. Bei großen Körbchen zB ist ohne bügel oft einfach nur unbequem und tut noch viel mehr weh

Beitrag von jobina 01.04.11 - 08:11 Uhr

das stimmt wohl, aber ich denke Hebammen und Stillberaterinnen würden imme BH's ohne Bügel empfehlen. Mal abgesehen davon, dass Still-BH's meist sehr gute Stützfunktion ohne Bügel haben ;-)