Frage wg. OneStep

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kiara5 31.03.11 - 15:41 Uhr

Hat schon mal jemand ES+13 mit OneStep negativ getestet und war trotzdem schwanger? Will nur noch etwas Hoffnung haben!

Beitrag von emily86 31.03.11 - 15:53 Uhr

Vielleicht hat sich dein eS verschoben,
oder die einnistung war etwas später...

Hoffnung stirbt erst mit der Mens ;-)

Beitrag von luluzinha 31.03.11 - 16:16 Uhr

Mit one step konnte ich nur bei ES+18 positiv testen. Bei ES+14 und 16 konnte ich nur eine gaaaaanz helle zweite Linie.

Viel #klee

Beitrag von honney84 31.03.11 - 17:45 Uhr

Hattest du nen 10er?Ich kann die leider nicht empfehlen.Meiner hatte diesen Zyklus mehrmals positiv gezeigt und seit gestern habe ich meine Periode.Bei meiner Freundin haben alle Tests erst ab 6 SsW positiv gezeigt.Ist immer unterschiedlich.Kommt drauf an wie schnell sich das Hcg im Körper aufbaut,also noch nicht die Hoffnung verlieren:-)Viel#klee

Beitrag von kiara5 31.03.11 - 18:30 Uhr

Ja, es ist ein 10er. Naja, in 2 Tagen weiß ich mehr.