Haare furchtbar stumpf - durch Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cappuccino. 31.03.11 - 15:49 Uhr

Huhu ihr Lieben,
ich habe seit einigen Tagen ganz furchtbare Haare. Selbst frisch geschwaschen sind die stumpf und grisselig. Kann das durch die Schwangerschaft bzw. durch die Hormonumstellung kommen? Ich habe mal gelesen, das man schöne Haare bekommt. Aber doch nicht so....

Ich weiß nun gar nicht welches Shampoo ich am besten nutzen soll. Gibt es hier vielleicht jemand, der auch dieses Problem hat und mir einen Rat geben kann. Schaut echt schrecklich aus und dann so zu Arbeit.

#herzlich cappuccino.

Beitrag von sarisarah 31.03.11 - 15:52 Uhr


Huhu,
benutzt du eine Spülung? Eine Kur? Vielleicht musst du einfach nur mal das Shampoo wechseln?
Hm. Oder eine Haarkur selber machen, kannst ja mal im Internet nach einem "Rezept" suchen.
Sorry, den ultimativen Tipp habe ich nicht. Noch sind meine Haare wie immer! :-)

Beitrag von cappuccino. 31.03.11 - 15:57 Uhr

Ich habe gestern sogar noch eine Kur gemacht. Daran liegt es nicht....

Beitrag von libretto79 31.03.11 - 15:54 Uhr

Also meine Haare waren als ich schwanger wurde auch auf einmal total stumpf! Ich habe dann einfach mal das Shampoo gewechselt und siehe da, aufeinmal waren die Haar schöner als je zuvor!
Probier mal ein anderes Shampoo!

LG
libretto

Beitrag von lucas2009 31.03.11 - 16:00 Uhr

Ja meine Schwester hat das auch. Die Haare brechen richtig ab, ganz schlimm.
Ich selbst nehme eine Sprühkur von Elvital und habe null Probleme.

Beitrag von cappuccino. 31.03.11 - 16:15 Uhr

Hört sich gut an. Wie heißt die genau?
Und welches Shampoo nutzt du?

Beitrag von lucas2009 31.03.11 - 17:30 Uhr

Auch von Elvital für coloriertes Haar. Gibt es aber so viele verschiedene Sorten...

Beitrag von schnuff-das-hibbel 31.03.11 - 16:38 Uhr

Meine sind auch schön auffällig an der Stirn abgebrochen, jetzt stiepeln die schön ab... Furchtbar.
Ich nehm jetzt Fructis, das macht ganz schöne Haare bei mir...

Beitrag von jacma 31.03.11 - 16:09 Uhr

Habe auch ganz furchtbare Haare bekommen, totaler Spliss und stumpf obwohl vorher ehe zu fettig als zu trocken naja jetzt half nur noch der Friseur sind jettz gut 10 cm kürzer und sehen zumindest für die nächste Zeit wieder relativ gesund aus.

LGjacma

Beitrag von annibremen 31.03.11 - 16:19 Uhr

Meine Haare sehen seit ein paar Tagen auch aus, als ob da nachts Kaninchen dran rumkauen würden, ganz schlimm. Hab mir eine neue Kur besorgt, weil die von Syoss angeblich so toll sein soll - kannste vergessen, die werden nicht mal leichter kämmbar davon, geschweige denn glänzend.

Ich werde wohl am Wochenende tönen, dann sehen die wenigstens eine Weile wieder schön aus. Movida macht schön glänzende Haare, ich hoffe mal, das darf man in der Schwangerschaft benutzen - geh ich einfach mal von aus ;-)

LG Anni

Beitrag von eve_chris 31.03.11 - 17:04 Uhr

Geht mir auch so :O(
Ich war jetzt auch extra beim Friseur und hab mir 10cm abschneiden lassen.
Leider hat es NICHTS gebracht. Auch nach einer Haarkur keine Besserung *möff* Ich krieg die kaum gekämmt mehr. Schrecklich!
Ich hoffe, das wird wieder besser.

LG Eva (mit BJ 5J. und Mini 13.SSW)

Beitrag von cappuccino. 31.03.11 - 18:13 Uhr

Mir ist gerade was eingefallen. Versucht es mal mit Balea, das orangene Shampoo + Spülung. Ist ohne Silikone, riecht toll und macht glänzende Haare. Und das allerschönste, kostet nur 0,65!!

Ich habe das schonmal genutzt, super. Keine Ahnung wieso mir das jetzte erst einfäll #klatsch