nochmal wegen grippe!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lillifee86 31.03.11 - 16:23 Uhr

mein freund hat mir holundertee mitgebracht sind so abgepackte päckchen, für die kalte jahreszeit .. jezt habe ich gelesen, dass holunder nicht gut ist und fehlgeburten auslösen kann

Was meint ihr kann ichs nehnmen oder nicht ??

Beitrag von corry275 31.03.11 - 16:28 Uhr

Hallo,

hab den Zettel von dem Holunderzeug damals nicht gelesen und die Apothekerin hat auch nix gesagt (damals 16.SSW).
Ich denke solang dein Magen es verträgt ist es o.k.

Bei mir kam es nach drei Minuten rückwärts *sorry*.
Seitdem steht es in der Ecke und ich rühr es nicht mehr an.

Hab mich dann für Heiße Zitrone und Kamilentee entschieden

Beitrag von -sunshinebabe- 31.03.11 - 16:35 Uhr

Holundertee kann man in der Schwangerschaft bedenkenlos trinken.

Habe ich jedenfalls noch nie irgendwo gelesen oder gehört, dass man den nicht trinken dürfte.

Gute Besserung!

Beitrag von flugtier 31.03.11 - 16:56 Uhr

Holunder macht dir nix! Zumal im Tee die Beeren sind (die Rinde kann uU abführend wirken)

"gut schluck" ;-)

Und als PS...hier die einzig brauchbare Kräuterliste, die ich im Netz aufgetrieben habe ... http://www.babycenter.de/pregnancy/gefaehrlich/kraeuterchart/