An die Aprilliste: Aus April wurde März

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilo81 31.03.11 - 16:26 Uhr

Nachdem ich am Montag 22.3 zu meinem Akupunkteur gesagt habe (ein wirklich gut ausgebildeter), dass er mir bitte eine Nadel zur Einleitung stechen soll, ist mir danach am Abend in der 38. SSW die Fruchtblase geplatzt!

Geburt endete im Not-KS, aber egal, wir sind happy mit unserem Schatz!!

Jonah:

50 cm
34 KU
3270 g

Alles Liebe euch!

Beitrag von charleen820 31.03.11 - 16:30 Uhr

Alles,alles Gute #klee für Euren Schatz!!! #sonne

Der ist ja zuckersüüüüßßßßß..............#verliebt


Ich habs zum Glück auch bald geschafft & bekomme einen KS....

Lg #sonne (mit #baby Boy 31 SSW)

Beitrag von engelsmami 31.03.11 - 16:39 Uhr

Hallo

#herzlich Glückwunsch zu eurem Süßen

Ganz viel Spass beim kennen lernen #freu

Wo setzt man denn eine Nadel zum Einleiten??

Liebe Grüße
Christine 31ssw

Beitrag von ea73 31.03.11 - 16:40 Uhr

Am kleinen Zeh.

VG, Andrea

Beitrag von engelsmami 31.03.11 - 17:04 Uhr

Danke für die Antwort

da scheinen meinen kleinen Zehen sehr unempfindlich zu sein #kratz
Bei meinem Großen wurden beide ich glaub 4 mal Akupunktiert und es half nix

Liebe Grüße
Christine

Beitrag von lilo81 31.03.11 - 17:24 Uhr

Also mein Akupunkteur hat mir den Bauch genadelt...davor die Füße...aber zum Einleiten wars der Bauch...das dürfen Hebammen aber nicht...

Lg