Frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von f.o.r.t.u.n.a-15 31.03.11 - 16:29 Uhr

Hallo,

hattet ihr schon einmal den Fall, daß ihr mit zwei verschiedenen 10er Tests bei ES+14 negativ getestet hattet und dann doch schwanger wart?

Danke schonmal...

Beitrag von silke-b-g 31.03.11 - 16:32 Uhr



Ich selber nicht.

Habe aber heute hier gelesen wie eine genau das erlebt hat.
Selbst der Test beim FA war negativ

LG

Beitrag von clara1807 31.03.11 - 16:37 Uhr

soll es geben ja aber ist wohl eine Ausnahme unter gaaaaanz vielen!!! Normalerweise paßt das schon auch was der Test sagt. Also bei mir war es zumindest immer so.
Wenn positiv dann schwanger egal welcher Es +???Tag und wenn negativ dann kurz drauf die Mens.
Wird halt einfach noch ein paar Tage dauern bis die Mens daherrauscht.

Beitrag von lucky-13 31.03.11 - 18:05 Uhr

Hallo,
weiß zwar nicht mehr mit welchen das ich genau getestet hatte damals aber erst ca. eine Woche nach NMT war mein Test positiv.