Babywunschtee und ES kommt einfach nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von plumps2011 31.03.11 - 17:19 Uhr

Trinke ja seit neun tagen diesen Babywunschtee. Ich fange auch immer am tag neun an mit Ovus. Aber ich bin immer noch total trocken und mein ovu war total negativ. Normalerweise kenn ich das anders. Naja ich hoffe nur das er ES nicht ausbleibt, später kommen darf er ja.
Jeden monat was neues, das macht einen echt verrückt.
Kennt das jemand von euch? Hatte bis jetzt immer meinen ES.

Beitrag von schlingelchen 31.03.11 - 17:29 Uhr

Hallo,
wann hast du denn sonst deinen ES? Ich hab meinen zwischen dem 11.-13.Tag und erst max einen Tag vorher werden die Ovus stärker.
Einfach abwarten.9.Tag ist doch eh schon sehr früh.
LG,Anja

Beitrag von plumps2011 31.03.11 - 17:30 Uhr

meist an tag 10 ist mein ovu positiv, mein zyclus hat auch nur 25 tage

Beitrag von meli10 31.03.11 - 17:33 Uhr

uiui....#winke

ich hab das diesen monat auch mitgemacht!!

habe letzten monat Mönchspfeffer abgesetzt und, habe auch am zt 8mit ovus begonnen...keine zweite dicke linie zu sehen..im gegenteil wurde immer schwächer..plätzlich am zt 20 (zyklus aufgegeben) zähner spinnbarer schleim und machte aus interesse einen ovu fett positiv..leider war mein schatz nicht daheim aber zumindest hatte ich einen oder zwei tage vor ES #sex...ich hoffe da nistet sich as ein =)

nun bin ich 4 tage vor nmt

ich wollte eig. nächsten zyklus mit kindleinkommtee anfangfen aber was du schreibst bewirkt esja das gegenteil...hmm.schon eine überlegung wert, es zu lassen ahbe ja so auch tolle zyklen.

Na du wirst sehen...der ES lässt einfach ein bisschen auf sich warten #liebdrueck

Schau einfach immer deinen zyklusschleim an..der ist kostenlos und kommt bestimmt mit dem bevorstehenden ES ...viel #klee

Beitrag von plumps2011 31.03.11 - 17:35 Uhr

würde gern meinen schleim beobachten, aber ich bin immernoch vollkommen trocken.

Beitrag von meli10 31.03.11 - 17:38 Uhr

ach der kommt schon und dann läuft es wie ein wasserfall =)

Beitrag von plumps2011 31.03.11 - 17:41 Uhr

das hoffe ich doch mal , sonst kann das mit dem ss werden ja nicht klappen

Beitrag von lina0609 31.03.11 - 17:52 Uhr

Hallöchen!

Also ich kenne das auch. Ich habe diesen Monat angefangen das Zeug zu trinken und hab es dann nach 15 Tagen sein lassen, als ich immer noch keinen Eisprung hatte und sogar eine leichte Blutung feststellen musste! Das hatte ich bis jetzt noch nie und auch das sich so gar kein Eisprung ankündigen will ... Ich schieb das ehrlich gesagt auf den Tee, weil vorher hat es auch funktioniert mit dem Eisprung zumindest.

Hier ist mal der Link zu meiner Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/947979/575557

Ich trink den jetzt nicht mehr. Kotzt mich total an das ich dafür so viel Geld ausgegeben habe - verhältnismässig zumindest viel Geld.

Liebe Grüße
Lina

Beitrag von plumps2011 31.03.11 - 17:55 Uhr

ja das stimmt der ist schon recht teuer, naja 3-4 tage trinke ich den tee noch und wenn dann noch nichts passiert höre ich auch auf.

Beitrag von kleinehexe74 31.03.11 - 17:58 Uhr

Also ich trinke den kinderwunschtee auch- ich dachte immer der ist dazu da, dass man den ES früher bekommt, wenn man einen laaaaaaangen Zyklus hat - also bei lang meine ich jetzt mal über 35 Tage.

Wieso trinkt ihr den denn bei so normal "kurzen" Zyklen????????

Beitrag von plumps2011 31.03.11 - 18:00 Uhr

das höre ich zum ersten mal das der nur für lange zyclen ist.

Beitrag von lina0609 31.03.11 - 18:13 Uhr

Das höre ich allerdings auch zum ersten Mal .. Auf der Seite wo man den bestellen kann hast du ja auch die Wirkung der einzelnen Kräuter erläutert und da dient er unter anderem auch der Einnistung und so weiter...

Beitrag von kleinehexe74 31.03.11 - 18:46 Uhr

Zumindest wurde mir der Tee verschiedentlich hier im Forum empfohlen, um meine langen Zyklen zu regulieren, daher habe ich ihn vonehmlich dafür geeignet gesehen
Aber da habe ich mich wohl geirrt.

Beitrag von -flauschi- 31.03.11 - 18:14 Uhr

Hi,

ich hatte das vom Kindlein KommTee, da war auch kein ES den Monat.
Ich hatte sonst IMMER einen ES und den Monat wo ich mit dem Tee angefangen hatte war nix.:-[
Habe ihn dann wieder abgesetzt und hatte ab nächsten ZK wieder regelmäßig bis heute meinen ES.

LG Doreen

Beitrag von kleinesimse 31.03.11 - 19:00 Uhr

Mir ging glaub ich in diesem Monat auch so - ES hat sich ca. 4 Tage nach hinten verschoben und Ovus waren nicht richtig positiv (aber CBM hat nen ES angezeigt).

Ich werd diesen Monat damit noch voll machen und dann wohl wieder absetzen.

Hier meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922494/574099

Man sollte sich halt doch nicht an jeden Strohhalm klammern sondern einfach mehr auf seinen Bauch hören.
Ohne Tee hats besser geklappt!

Beitrag von laluna1986 31.03.11 - 19:20 Uhr

Jetzt macht euch nicht verrückt. Trinke ihn auch und bin voll am auslaufen gewesen sogar noch jetzt. Mein digital hat gar nicht angezeigt nur ein tag später der normale von rossmann war sowas von fett. Man trinkt den bei langen oder zu kurzen soll einfach bisschen helfen. Was mir nur aufgefallen ist es hat sich um 1-2tage verschoben und viel schleim gehabt sowie viel mehr ul schmerzen und brustwarzen auch am jucken. 2tage später war der ovu noch immer positiv. Komisch. Naja abwarten