hohe temperatur??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sterni1988 31.03.11 - 17:21 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922615/578434

hallo ihr lieben...

eigentlich gehöre ich schon in ein anderes forum...nämlich in den fo-ki-wu...
aber mit temperatur messen bin ich glaube ich hier doch besser aufgehoben ;-)

vielleicht kurz zu meiner frage eine kleine erklärung...

ich habe beim fa im november einen hormonstatus machen lassen wobei unter anderem rauskam das ich einen tsh wert von 3,85 hatte...daher habe ich l-thyrox 50 bekommen...

ist es möglich das durch diese tabletten die temperatur höher liegt?
vorher lag meine temperatur eher niedrig...so bei 36,1-36,4 (maximal)

nun liegt sie aber immer so bei 36,7-36,8...

also 1. frage

kommt das durch die schilddrüsentabletten?

2. frage

ist die hohe temperatur jetzt eher negativ oder hat das keinerlei auswirkungen auf einen eisprung usw?

3. frage

steigt die tempi bei einem eisprung trotzdem etwa um 0,5° an?
denn das wäre dann ja bei 36,8+0,5 schon 37,3°, sprich schon oberste grenze von einer normaltemperatur?!

achja und damit ich nicht noch eine diskusion starten muss...

ist es auch normal das meine tempi direkt am anfang so ruhig ist?

so nun aber genug gefragt...

ich danke euch schonmal für eure hilfe ;-)

Beitrag von majleen 31.03.11 - 17:26 Uhr

Du bist ja noch vor dem ES, die Tempi wird schon noch sinken. Ich nehm die gleiche Dosis L-Thyroxin und hab bei der Tempi keine Veränderungen festgestellt. Aber zwischen den einzelnen Zyklen gab es schon immer mal welche, die anders waren, als sonst. Ich hab auch in der 2ZH bis zu 37,3. Hab 8 meiner Kurven bei meinen Fotos.

Viel Glück #klee

Beitrag von jimmorrison 31.03.11 - 17:32 Uhr

meine tempi hat sich durch l-thyroxin auch net verändert#blume

Beitrag von ellenhirth 31.03.11 - 17:36 Uhr

Also wenn deine Tempi in der zweiten Zyklushäflte so um 36,8 liegt ist das völlig ok ich hatte vor den L-Thyrox auch eher ne etwas niedrigere grundtempi und die höhe macht nichts aus das die bei dir jetzt noch so hoch und ruhig ist liegt denke ich daran das du noch deine mens hast danach wird sie wohl runter gehen und ne hohe tempi über 37 nach ES ist doch ok

Beitrag von sterni1988 31.03.11 - 17:43 Uhr

danke euch...

bin gespannt ob sie noch wieder runtergeht...

mens ist ja schon weg...schaue einfach mal die nächsten tage...

aber wenn es sowieso nicht schlimm ist, dann ist es mir auch egal..

dachte nur das vielleicht die schilddrüsentabletten zu hoch dosiert sein könnten und daher die tempi so hoch ist oder so...

deshalb hatte ich gefragt...

danke vielmals ;-)