Was wisst ihr über den Angelsound?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von oktobermami2011 31.03.11 - 17:28 Uhr

Hallo,

würde von Euch gerne wissen, was ihr über den Angelsound wisst...

Gefährlich / Ungefährlich???

Die Meinungen im Netz gehen da weit auseinander, bin daher jetzt
auch immer noch nicht schlauer als vorher. Hat jemand Erfahrung?

Ist ein Stethoskop vielleicht doch besser? Allerdings soll dieser wohl
erst ab dem 5. Monat anwendbar sein. Hab da null Ahnung drüber...

Vielen Dank!

LG Oktobermami mit #baby im Bäuchlein (15.SSW)

Beitrag von sonnilein87 31.03.11 - 17:33 Uhr

Hallo.

Also ich hab seit 12+0 damit die Herztöne hören können und auch immer gleich gefunden.

Ich habe es nicht regelmäßig und auch nicht oft benutzt, sondern nur wenn ich mir zuviele Sorgen gemacht habe.

Mich hat es sehr beruhigt wenn ich das Herz schlagen hören konnte.

Ich denke nicht, dass es gefährlich ist. Zumindest nicht gefährlicher als die Ängste die ich ansonsten ausstehen hätte müssen.

Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Lg Sonnilein 28. SSW

Beitrag von widowwadman 31.03.11 - 17:35 Uhr

Saemtliche Hebammen die ich hier kenne raten davon ab, da er Muetter mehr in (unnoetige) Panik versetzt als beruhigt.

Beitrag von puschel260991 31.03.11 - 17:39 Uhr

ich habe seit einigen tagen einen angelsound bin sehr begeistert davon :-) ob gefährlich oder nich ja da streiten sich alle drüber... ich persönlich bin der meinung das es nicht gefährlich is. in auf einer seite von einem FA war auch ein kommentar von einem FA persönlich dazu der nich verstehen kann wie man sowas behaupten kann das das gefährlich is ?? ich meine warum sind die dinger wohl aufm markt wenn se gefährlich wären ?? außerdem wird vorher alles geprüft bevor es zum verkauf frei gegeben wird. ansonsten muss man sich ja die dinger nich 24 h stunden an bauch halten. glaub mir: die kleinen geräte haben bei weitem nich genug strahlung oder was das is damit es dem baby schadet... da sind die US von der intensität her 1000 ma schlimmer.

lg puschel+krümel 17+4 #verliebt

Beitrag von sabstar 31.03.11 - 18:31 Uhr


Kann ich nur bestätigen!

Ich habe letztens im Internet das hier gefunden:
http://www.aerzteblatt.de/pdf/93/23/a1533_37.pdf

Und wenn man die Intensität und Wärmeentwicklung auf Grafik 2 betrachtet kann man sehen, dass der angelsound weit unter dem liegt was da angegeben ist. Schaut selber auf Seite http://www.jumper-med.com/productshow.asp?id=560

Ich hab ihn mir bestellt und denke er kommt morgen :-)

LG
Sabbi