blöde frage aber bin unsicher...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von herzensmagie82 31.03.11 - 17:40 Uhr

Hallo Ihr lieben,

jetzt muss ich euch mal was fragen. Blöde Frage aber ich bin ziemlich unsicher.

Wir hatten letztes Jahr, genau vor einem Jahr, eine Fehlgeburt und haben uns jetzt bereit gefühlt es nochmal zu versuchen.
Gesagt getan - Pille abgesetzt.
Jetzt auf Periode gewartet habe. Sollte normal am 29.3. kommen ( oder sollte eben nicht).

Jetzt hatte ich letzten Freitag einen ziemlich schlechten tag. Stress auf Arbeit und dazu noch einen schlimmen Brief, auf den Wut und noch mehr Stress gefolgt ist. Dann hatte ich abend (so dachte ich) meine Periode bekommen. Samstag schon festgestellt das es anders ist als sonst. Und Samstag abend war schon wieder alles vorbei.

Jetzt bin ich soooooo unsicher. getrau mich nicht einen Test zu machen, aus Angst vor enttäuschung.

Also ist es normal wenn man die Pille abgesetzt hat? Hatte das auch jemand von euch? Soll ich doch einen Test wagen? Tausend Fragen.
Vielleicht ist es auch nur dieser große Wunsch...

Gruß
ich mit (#baby) 8 Jahre und #stern

Beitrag von traumkinder 31.03.11 - 17:44 Uhr

der stress kann deine tage etwas verschoben haben!!



ansonsten: SS-Test kaufen und einfach morgens mal machen ;-) am besten am WE in aller vorfreude ;-)

Beitrag von steffken80 31.03.11 - 17:48 Uhr

Hallo,

ja machen einen, ich hatte auch bei zwei von drei SS leichte Blutungen um den Tag der eigentlich Mens.

Komischer Weise hatte ich bei der SS ohne Blutungen um die Zeit eine FG.

Sollten die Blutungen wirklich ein Abgang gewesen sein, wäre der sehr früh gewesen und ich denke Mal, dass der HCG noch nicht so hoch gewesen wäre, dass er jetzt nach knapp einer Woche noch per Test nachweisbar wäre.

Also mach ihn. Ich drück dir die Daumen.

LG Steffken

Beitrag von maja0310 31.03.11 - 18:06 Uhr

Bei mir war es nach Pillenabbruch genauso, und war mir so sicher das ich #schwanger bin, war es aber nicht! Ist die Umstellung des Körpers!
Und im Zyklus darauf hat es sofort geklappt!
Also viel Glück!#klee

LG
Maja mit Mausi 4 und Mäuschen SSW 4+5 #verliebt

Beitrag von knackundback 31.03.11 - 18:24 Uhr

Es kann beim absetzen der Pille etwas dauern bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat.
Das ist aber vollkommen normal.