zurück vom FA, an julis und anderen :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von erbse2011 31.03.11 - 17:56 Uhr

hi mädels.

bin vorhin zurück vom FA gekommen.#sonne

alles ok, der kleine tritt kräftig.
liegt immer noch in BEL, aber er hat ja noch zeit zum drehen.:-D

heute wurde nur die routine untersuchungen gemacht, wie eisen kontrolle (liegt bei 0,3 #schwitz), gewicht (bin jetzt bei 11kilo zunahme#schein), nochmal blut geklaut, muttermund kontrolliert, (ist bei 3,9 und bombenfest, also absolut super)

habe noch eisentabletten bekommen und magnesium. hat mich schon gefragt ob ich die nie bekomme ^^ naja pech gehabt bin jetzt auch betroffen davon, hihi.

jetzt muss ich alle 2 wochen hin :-) juhu entlich nicht mehr so lange warten :-)

und wie gehts euch so?

Beitrag von ella-21 31.03.11 - 18:04 Uhr

hallo du,

unser ET ist nicht weit auseinander #huepf

danke mir gehts gut auser das ich so mit sodbrennen kämpfe echt ekelig langsam.... aber ich könnte zur zeit nur äpfel #mampf....

mitte juni werde ich dann meinen 3. KS haben aber ich mach mir noch gar keinen kopf ich freu mich schon bis ich die kleine im arm halten darf...

eisentabletten nehme ich auch aber pass auf die können gern zu verstopfung führen wenn du da schon empfindlich reagierst...

alles liebe euch und eine tolle zeit noch mit #schwanger

lg ella#winke

Beitrag von erbse2011 31.03.11 - 18:09 Uhr

och ich bin da net so empfindlich dabei.... magnesium tabletten muss ich auch nehmen, find des voll doof das man da 2-3std dazwischen warten muss bis man eins von beiden nehmen kann

Beitrag von das-urbilinchen 31.03.11 - 18:10 Uhr

Huhu :-p

Also ich hab am 13.7 ET,habe nach wie vor Übelkeit und erbrechen als Dauerbegleiter an meiner Seite:-[

Der kleinen Maus gehts gut,turnt fleissig vor sich hin#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Aber eine Frage hab ich wie kommts das Du nu alle 2 Wochen musst/darfst?Ich muss/darf erst in 4 Wochen wieder hin...will auch alle 2 Wochen #schmoll

Eine schöne Kugelzeit noch#winke#winke#winke#winke

Beitrag von erbse2011 31.03.11 - 18:14 Uhr

ja ich hab mich da auch gewundert, mei FA hat einfach gesagt der nächste termin ist in 2 wochen. ich so "ja aber ich dachte erst später"
die so: "nee mach ma etz gleich"
ich: "joah ok dann brauch ma nemma so lang zu warten" :-)

Beitrag von ewwi 31.03.11 - 18:15 Uhr

Wir haben am selben Tag ET :-)
Die ganzen Untersuchungen stehen mir naechste Woche bevor am Freitag und dazu noch der 2h Zuckertest, grphmm.
Warum musst Du nun alle 2 Wochen hin? Ich dachte das kommt erst im letzten Monat.
Ich hab auch schon 9kg mehr. Boah, das geht so schnell. Ich versuch echt schon auf die Ernaehrung zu achten, hab aber dann leider immer wieder Heisshunger auf Kuchen #torte
Leider leide ich grad wieder unter Schlafstoerungen (so wie am anfang der SS), bin daher auch ein wenig gereizt #heul
Naja, nicht mehr lang warten, 14 Wochen ist doch noch laang. Meine Trauzeugin hat vor 2 Tagen entbunden und ich will nun auch unsere kleine Maus im Arm halten, naja, noch was Geduld!
LG, Ewi

Beitrag von erbse2011 31.03.11 - 18:18 Uhr

weil meine ärtzin das früher machen will mit den alle 2 wochen, gut für mich *grins* brauch ich dann net so lang zu warten :-)
zuckertest brauch ich nicht machen, ist alles super sagt sie, muss nur gemacht werden wenn ich irgentwie was komisches merkt.
naja 14 woche gehen schneller rum wie du denkst :-)
und schlafstörung hab ich leider auch :-( deshalb bin ich übern tag auch so kaputt, aber denke das das auch an dem eisenmangel liegt.

Beitrag von polosun 31.03.11 - 18:23 Uhr

war Heute auch beim FA, hab den Zuckertest machen lassen. Alles gut alles so wie es sein soll! Kurzer US und auch da alles gut!
Leider habe ich schon 13 Kilo mehr drauf, was mich nicht so freut, die letzten 5 Wochen waren es alleine 6 kg! Wenn das so weiter geht, dann komm ich locker wieder auf meine 30 kg wie in der ersten SS! #zitter
Aber auch ich verspüre jeden Abend das Heißhungergefühl nach etwas Süßem, da kann ich noch so satt sein! Schlimm!!!
Schlafen kann ich grad auch nicht so gut, weiß nicht wie hinliegen, da ich teilweise echt schlimme Rückenschmerzen habe!
Aber auch das ist ja in 14 Wochen dann vorbei :-p

Noch jemand der schon über 10kg zugelegt hat?

Liebe Grüsse
polosun 25+6 #ei

Beitrag von erbse2011 31.03.11 - 18:25 Uhr

jo ich XD bin bei 11kg :-p

Beitrag von germany 31.03.11 - 18:24 Uhr

Huhu,

ich hab erst am 14.04. wieder Termin. Mein ET ist ein paar Tage nach deinem. Von mir aus könnten die Termine ja öfter sien, wenn sie nicht jedesmal den Muttermund abtasten würde... Ich hasse das echt. Und dann darf man auch noch "unten ohne" auf die Liege nach nebenan wegen Ultraschall. Als wenn der Stuhl vorher nicht genug war... Ich bin froh wenn das Baby da ist und deses rumgefummel da unten aufhört.

Natürlich ist es mir wichtig zu wissen wie es meinem kleinen Prinzen geht, aber ich hasse die gynäkologische Untersuchung.

Bin nur froh das ich in dieser ss noch kein einziges mal ins kkh musste. Beim ersten Kind war ich dauernd da udn ständig wollten andere mich untersuchen. Das war die Hölle für mich. Besonders als einmal ein Mann vor mir stand als ich aus der Kabiene kam. Da war es endgültig vorbei. Ich finde es schlimm das die in dem kkh so wneig Rücksicht auf meine Bitte genommen haben. Untersuchen lassen hab ich mich dann aber nicht, denn wenn mir etwas unangenehm ist, dann ist es eben so und dann hab ic als Patientin jawohl das Recht eine Ärztin zu bekommen oder?


Naja ist ja egal. Diesmal entbinde ich in einem anderen kkh.


Ich hoffe das nächstes mal kein Blut abgenommen werden muss bei mir#zitter Das finde ich noch viiiiiiiiiel schlimmer. Und dieses Finger gepiekse hasse ich auch! Manchmal sticht die Helferin ehct gut, so das ich es kaum merke, aber manchmal tut das noch ewig danach weh! Glücklicherweise ist mein Eisenwert dieses mal super. Beim letzten mal war der teilweise sehr niedrig.

Beitrag von erbse2011 31.03.11 - 18:29 Uhr

haha ja der stuhl des grauens #rofl

ich hasse den wie die pest. aber wenn dann danach gleich bauch geschallt wird, darf ich gottseidank meine hose erst anziehen, weil sie weis genau das ich das hasse wie die pest. :-p

da mir wurde heut wieder blut gemopst, und ich hab heute fast nix gemerkt ^^ die wissen mittlerweile das ich wegrennen könnte *lach*

die macht immer nur US beim MUMU aber selbst das find ich total unangenehm ^^ aber naja was sein muss, muss sein :-p

Beitrag von germany 31.03.11 - 18:34 Uhr

Bei meiner ersten ss war es auch so das ich mich erst anziehen durfte, aber jetzt... Manchmal schaiut sie aber auch nach dem Gmh, deswegen ist wohl nix mit anziehen.

Und ic dachte dei zeit des vaginalen schalls wäre vorbei..pfffff... Sie mahct es jetzt nicht immer, aber unangenehm ist es mir.

In der 12. Woche war mein verlobter dabei und wieder vaginaler Schall, wusste ich ja und ist auf der Liege ja jetzt nicht sooo schlimm, aber es dauerte sooo lange, es tat echt schon weh. Die Nackenfalte war aber wohl minimal verdickt und da wollte sie genau schauen. Ich bin nur froh das meine Ärztin nicht auf dem Stuhl den Us macht. Die Frauen dei DA durch müssen tun mir echt leid.


Es ist halt auch sehr intim, Ärztin hin oder her. Toll finden muss ich das ja noch lange nicht...

Beitrag von erbse2011 31.03.11 - 18:39 Uhr

ich glaub keine frau mag den stuhl oder den vaginal us :-p

wie nackenfalte wurde über vaginal gemacht? O.o

Beitrag von germany 01.04.11 - 06:39 Uhr

Ja, aber mehr durch Zufall. Ich hätte die Untersuchung nicht machen lassen, aber es fiel ihr auf und da hat sie genauer geschaut. Sie wollte uns auch direkt überweisen zu einer spezialistin usw. ohne uns was zu sagen. Wir waren erstmal total platt, wurden nicht aufgeklärt nix, da hängte die sich shcon ans telefon.

Wir haben den Termin dann abgesagt, weil eine Behinderung für uns keinerlei konsequenzen gehabt hätte.

Beitrag von mikke87 31.03.11 - 18:46 Uhr

Hey,
also ich habe ziemlcih häufig Übungswehen, ganze Gebärmutter krampft sich ordentlich zusammen, soll mich nun viel schonen.
Nehme noch mehr Magnsium, wovon ich nun ständig auf Klo muss....
Sonst so alles gut. Der Kleine ist sehr fleißig, Köpfchen drückt aber leider bereits auf den Muttermund.
Morgen muss ich wieder zur Spezialistin zum ultraschall wegen den AK sache ...bin also wieder mal sehr aufgeregt.
Zugenommen bis jetzt 5 kg also auch gut.
LG