ES+10 eure anzeichen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von activia2205 31.03.11 - 18:31 Uhr

die waren nie so präsent wie heute:
- ziehen am rechten eierstock
- atemnot (hab den eindruck, dass es zu eng in meinem brustkorb ist)
- vorhin kurz eine hitzewallung

wie siehts bei euch aus??
grüßle

Beitrag von gothic- 31.03.11 - 18:36 Uhr

hatte im januar bei ES+10 leicht positiv getestet.anzeichen:

-übelkeit
-schweres atmen
-keine kondition
-mensschmerzen
-ständiges wasserlassen

heute bei ES+6-8 (weiss es nicht genau)hab ich all das wieder.montag weiss ich mehr,wenn die anzeichen bleiben.

lg gothic

Beitrag von activia2205 31.03.11 - 18:37 Uhr

klingt doch gut :-), dann auf viel glück....

Beitrag von lucky-13 31.03.11 - 18:49 Uhr

bin ES+10:
ich bin total schlapp, hatte nach dem ES immer wieder eine ziehen und ziepen und seit heute tut mir mein busen weh wie die Hölle.

Oh man wann testet ihr??
Ich will am WE testen.

hab solche angst. wär schon schön wenns geklappt hät.

ach ja ich hab einen total dicken bauch

Beitrag von activia2205 31.03.11 - 18:58 Uhr

ja, es wäre wirklich sehr schön. werde frühestens am NMT testen (04.04.)
wann hast du NMT?

Beitrag von zumpelchen1977 31.03.11 - 19:11 Uhr

Bin auch ES+10

Ziehen in GM
Übelkeit und Sodbrennen, Blähungen
Kurzatmig beim Treppensteigen
Hitzewallungen kenne ich auch
Komisches gefühl in der Brust, Praller

Keine Ahnung werde auch am Sonntag Testen wenn die Olle noch nicht da ist

Beitrag von zumpelchen1977 31.03.11 - 19:13 Uhr

Ach ja Dauermüde und Ständig aufs Klo muß noch vergessen

Beitrag von springbreak80 31.03.11 - 22:53 Uhr

Hallo,

bin auch ca. ES + 9/10, ist aber unser erster richtiger Übungszyklus :)

* Ziehen im unteren Rücken seit vorgestern (hoffe es sind nicht die Nieren)
* Hitzewallungen (sonst ist mir eher kalt)
* gestern leichtes Ziehen in der Leistengegend
* Dauermüdigkeit (das kenn ich aber schon lange ^^)

Na, ich geb nicht soviel darauf, glaub nicht unbedingt dass es geklappt hat. Vllt. werde ich Sonntag oder Montag mal eine Frühtest wagen...

Ein warmes und stressfreies WE euch!!!