ES 9/10, UL schmerzen? schwindel? übelkeit?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lisa2010 31.03.11 - 19:52 Uhr

ist das reine einbildung oder wirklich möglich?

was sind eure erfahrungen?

Beitrag von andi3681 31.03.11 - 20:00 Uhr

hey,
das kann man nicht so genau sagen.
im vorletzten zyklus hatte ich auch ul schmerzen und übel war mir auch. dachte schon es hat geklappt. aber pustekuchen. die mens kam. sonst hatte ich diese anzeichen nie.
diesen zyklus hatte ich wieder ul schmerzen, die jetzt aber wieder besser sind. sonntag ist mein nmt und ich weiss, das es wieder nicht geklappt hat:-[
heisst dann wohl auf in den 17üz oder mehr

drücke dir aber trotzdem die daumen, das es bei dir anzeichen einer ss sind.

glg andi

Beitrag von kugelperle 31.03.11 - 20:06 Uhr

Jaa, ist das nicht ätzend. Diese Ungewissheit?
Bin laut Urbia so weit wie Du, aber ich glaube, dass er ES 2 Tage früher war. Außerdem wäre nach meinen letzten Zyklen zu urteilen mein NMT gewesen. Von Mens keine Spur, aber seit ein paar Tagen immer mal wieder übel und heute echt schlimm seit dem Aufstehen, aber essen hilft etwas. Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929352/574416
Hast Du auch eins?
LG