10 zyklustag schwanger? Wie schaffen mit kleinkind

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von neslinisa 31.03.11 - 20:02 Uhr

hallo,
ich habe schon mal gepostet http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3080833&pid=19505471.. hoffe hab es mit dem kopiervorgang hinbekommen. mach das zum ersten mal.

Also wie stehen die chancen das man 10 zyklustag schwanger wird wenn man ein Zyklus von 26 oder 27 tagen hat (ich zähle immer aber ab den ersten tag der periode aber der eisprungkalender von urbia zählt ab den zweiten tag. also laut urbia hab ich ein zyklus von 25 oder 26 tagen)

werde am mittwoch den clearblue frühtest machen.hab sooo ein komisches gefühl..... damals bei meiner tochter hat er genau vor 4 tagen angezeigt das ich schwanger bin. dieser mittwoch will einfach nicht kommen. wart ihr auch ungeplant schwanger. wie ist die SS mit einem kleinkind ?im moment 14,5 monate.Die erste Schwangerschaft war eine sehr schwere zeit und danach die zeit auch. Ich hatte nierenstau bds. 3 grades. Eine leichte Gestationsdiabetis.KS war dabei noch das angenehmste.... Und bei meiner maus wurde damals mit 5 tagen bei der neugeborenen screening ein SD- Untefunktion festgestellt. Sie war stationär 2,5 wochen. ich durfte sie nur tagsüber besuchen. Es war eine schlimme zeit und jetzt mach ich mir natürlich sorgen ob ich es alles schaffe mit der kleinen oder ob es wieder so schlimm wird. Ich freu mich aber auch wenn ich meine tochter angucke. wenn sie mich umarmt sag ich boahhh könnte noch weitere haben :-)

wie ihr sieht bin ich ein bisschen durch den wind.

P.S. der Urlaub für juli ist eigent, auch schon gebucht türkei

Beitrag von kutschelmutschel 31.03.11 - 20:08 Uhr

huhu :-)

ich habe einen zyklus von 30 tagen und wurde an zyklustag 10 schwanger ^^ bin jetzt 8. woche und wir freuen uns auf unseren kleinen "unfall" :-)

habe auch zwei kleine kinder, 6 und 4, aber wir werden das schon meistern

lg, melle mit #ei 8. ssw

Beitrag von dani-3 31.03.11 - 20:10 Uhr

Hallo,

ich bin bei einem genauen 28 Tage Zyklus am 8. Tag schwanger geworden. Bin jetzt in der 30. Woche mit unserem kleinen Unfall.

LG
Dani

Beitrag von siem 31.03.11 - 21:20 Uhr

hallo

verhütet ihr denn nicht?

unsere erste war 12 monate als ich wieder schwanger war.
die erste ss war voller angst, künstliche befruchtung, medis und vorher eine fg. lebensgefährliche komplikationen und ein seeehhhr anstrengendes baby (heute 5 und integrationskind mit logo,ergo und ostheopatenbesuchen).
abgesehen davon, dass ich nachts für beide zusammen dann bis zu acht mal aufstehen mußte, fand ich vieles einfacher seit nr 2 auf der welt ist. nr 2 ist irgendwie eine sicherheit für nr 1. schlafen gehen z.b ist seit dem viel einfacher :-).

allerdings war nr 2 bei uns erwünscht. wenn ihr noch keins wollt (und es gibt natürlich auch nstrengende zeiten mit zweien oder kann genauso laufen wie beim ersten) solltet ihr sicher verhüten.

lg siem

Beitrag von die-brunsis 01.04.11 - 09:04 Uhr

Guten Morgen!

Also, ich wurde ungeplant schwanger, das war unser Sohn gerade mal 5 Monate alt.

Wir wollten auch unbedingt noch ein 2. haben, also war es nicht sooooo schlimm, wir haben einfach ein bisschen umgeplant und wir freuen uns jetzt ganz doll!

Schwanger zu sein mit einem kleinen Kind ist anstrengend, aber so klein ist deine Tochter ja auch nicht mehr. Ich bin Tagesmutter und habe während meiner 1. SS noch voll gearbeitet und mit Kindern die schon laufen können und Dir sagen können, was sie haben, wenn sie weinen oder sowas in der Art ist das gar nicht so schwer. Du hast ja schon übung drin ;)

Die ersten Wochen nach der Geburt werden bestimmt anstrengend, aber je älter die Babys werden, umso einfacherer wird es doch dann.

Geschwisterkinder, die keinen großen Altersunterschied haben sind meiner Erfahrung nach die "einfacheren" Kinder.

Und wg. Deiner 1. SS... Vielleicht wird es dieses Mal ja nicht so schlimm. Meine jetzige SS ist auch ganz anders als die erste...

Also, noch nicht verrückt machen und erstmal abwarten! Ihr schafft das schon!