Blutdruck steigt weiter,was tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 31.03.11 - 20:41 Uhr

Hatte heute schon mal gepostet,da mein Blutdruck heute höher ist als sonst und ich den ganzen Tag schon Kopfschmerzen habe.

War mittags bei 130/90

Aber heute abend hatte ich dann nach einer halben Stunde Ruhepause(weil ich immer noch so Kopfschmerzen habe:-[) einen Wert von 165/95#schock
Dachte schon das Gerät sei kaputt und habe nochmal gemessen,aber dasselbe.

Und nun?
Habe eigentlich morgen nen wichtigen Termin in der Klinik wegen meiner Tochter,sollte ich trotzdem vorher zum Arzt?
Will auch nicht umsonst dahin#gruebel

Beitrag von finchen.79 31.03.11 - 20:48 Uhr

guten abend,

also wenn der blutdruck morgen auch noch so hoch ist, lass es bitte abklären. ist echt a sehr hoher wert.

lg finchen#sonne

Beitrag von svejuma 31.03.11 - 20:57 Uhr

Hi,

ich würde das auch abklären lassen.
Umsonst ist das nicht, meine Notfallgrenzen heute liegen bei 160/100, in meiner SS waren die Grenzen eigentlich noch enger gesteckt und wenn er da drüber war, bekam ich zusätzliche Tabletten.
Lass das wirklich abklären!

LG
Julia