Bitte helft mir mal...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von minnie.mouse 31.03.11 - 20:56 Uhr

Hallo an alle,

ich bin im ersten ÜZ nach Absetzen der Pille.
Ich messe keine Temperatur, habe nur sehr, sehr genau ;-) meinen ZS die letzten Wochen über beobachtet.

Mein Zyklus fing am 5.03. an, bin also heute an ZT 27.

Hier meine Beobachtungen mit dem ZS:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/618680/576290

Wir haben nicht sehr viele #hicks (äääähm, fast keines #hicks#hicks) Bienchen gesetzt - ich weiß ja.
Aber in Bezug auf Mittelschmerz und ZS säße es doch gar nicht soooo schlecht, oder?! #zitter

Bei meiner ersten Schwangerschaft bin ich gleich im 2. Zyklus nach Absetzen der Pille schwanger geworden - da hatte ich ein recht ähnliches ZS- Muster #schwitz

Wann könnte ich denn dieses Mal testen?
Von welcher Zyklus- Länge soll ich ausgehen?

Bitte helft mir mal...

#danke

Beitrag von vanessa10130 31.03.11 - 21:54 Uhr

Huhu!

Anhand von (nur) ZS schwer zu beurteilen. Man sagt ja, dass der ES am Tag des Schleimhöhepunktes ist oder am Tag danach, da ist das Bienchen schon ein bisschen weit weg, aber nichts ist unmöglich ;-)

*trotzdemdaumendrück*

lg

Beitrag von vanessa10130 31.03.11 - 21:55 Uhr

außer man nimmt den ersten Schleimhöhepunkt, dann wäre das Bienchen perfekt