Urlaub in Dänemark

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von lila3721 31.03.11 - 21:11 Uhr

Hallo zusammen,

wir haben gerade mit Freunden und unseren insgesamt 4 Kindern Urlaub in Dänemark gebucht. Wir sind in Henne, waren alle vorher noch nie in Dänemark. Kann uns einer sagen, was es für schöne Ausflugziele in der Gegend gibt? Ist da irgebdwo ein Supermarkt (Aldi oder Lidl oder so) der nicht so teuer ist? Was sollte man mitnehmen? Milch? Konserven? Wie ist der Strand? Sollte man eine Strandmuschel oder Sonnenschirm mitnehmen? Ich würde mich über eine Antwort frreuen, lieben Gruß,

Beitrag von maja2011 15.04.11 - 00:45 Uhr

Huuhuu,


habt ihr ein Ferienhaus gebucht??? Wenn ja, dann hab ich mal was für dich aufgeschrieben - wenn nein, brauchste das alles eigentlich nicht lesen ;-)


Hätte ne ganz interessante Seite für dich:

http://www.westjuetland.info/mitnehmen.htm


Das steht eigentlich ziemlich viel zu den "Eigenheiten".

Wir nehmen eigentlich immer ziemlich viel mit - je nach Platz halt und achten zum Beispiel auch darauf, dass das Haus nen "großen" Gefrierteil in der Küche hat.

Dann halt Spüli, Lappen, Handtücher, Bettwäsche, Müllsäcke, Öl, Essig, Gewürze... den ganzen Grundkram halt

Wenn man da bestimmte Sachen kauft, gerade bei Fleisch und so, weiß man halt nicht unbedingt wie das schmeckt. Auch einigen Konserven kennen die da halt nicht (Sauerkraut z.B.). Milch und Joghurt muss man nicht unbedingt mitnehmen... auf jeden Fall aber Alkohol, sofern ihr welchen Trinken wollt - sehr teuer, Getränke sind allgemein teuer, Süßigkeiten sind auch erheblich teurer als in Deutschland... - am Besten guck dir mal die Seite an, da steht eigentlich das Wichtigste drauf. Es lohnt sich auch solche Tipps wie die Mitnahme eines Dosenöffners zu beherzigen - man kann Glück damit haben - aber halt auch Pech... Bei uns hat auch der Ferienhausanbieter ein paar Tipps zum Urlaub eingestellt.. vielleicht da auch mal gucken.

In der Ecke waren wir noch nicht, daher kann ich dir auch nicht genau sagen, was man dort so anschauen kann. Aber ich würd halt vorher mal im Internet ein bisschen suchen...

Ach ja, an schlechtes Wetter denken und "deutsche" Unterhaltung, z.B. Spiele oder Bücher mitnehmen... kann sehr wichtig werden, obwohl man in der Hauptsaison in den meisten Orten zumindestens ein paar deutschsprachige Zeitschriften kaufen kann. So, mehr fällt mir erstmal nicht ein.


Liebe Grüße und viel Spaß
maja

Beitrag von maja2011 15.04.11 - 00:49 Uhr

Aber man bekommt sonst alles Notwendige auch dort. Es gibt mehr als genug Supermärkte wie Aldi, Superspar oder sonstige in jedem etwas größeren Ort!


Also keine Panik, wenn ihr nicht so viel mitnehmen könnt.

Die Preise gleichen sich auch immer mehr mit unseren an, es ist nicht mehr so viel teurer dort wie vor 10 Jahren ;-)