An Bugaboo-Fahrer - wie vor Sonne schützen?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von familie2010 31.03.11 - 21:27 Uhr

Hallo ihr Kleinkind-Mamas..

ich schau kurz aus dem Babyforum rüber und hoffe auf eure Hilfe.
Uns steht nun der erste Sommer bevor und ich grübele wie ich Ella im Bugaboo vor der Sonne schützen kann.

es stehen ja folgende Varianten offen:
1.) Sonnenschirm
2.) Sommerverdeck mit UV-Sonnenblende
3.) Sonnensegel von anderem Anbieter

Ella ist jetzt 6 Monate, ich gehe davon aus in den nächsten Monaten den Kiwa umzubauen. Dies ist vielleicht noch wichtig.

Ich bin gespannt auf eure Erfahrung und danke euch schonmal ganz sehr!!!

#winke

Beitrag von fibo 31.03.11 - 21:36 Uhr

Wir haben einen Sonnenschirm dran, aber so wirklich oft habe ich den nicht gebraucht, da das Dach ja relativ weit rein geht.

Ansonsten habe ich eine Spuckwindel davor gehängt, wenn er geschlafen hat.

Meine Freundin hatte so eine Sonnensegel von einem anderen Anbieter, war jetzt auch nicht so toll.

Wobei ich mir evtl. beim nächsten Kind so einen UV Sonnenblende zulegen würde.

Liebe Grüße

Fibo

Beitrag von incredible-baby1979 31.03.11 - 21:48 Uhr

Hallo,

das original Bugaboo Sonnenverdeck ist - ehrlich gesagt Müll. Das Kind wird von der Sonne geblendet, es dunkelt auf gar keinen Fall ab.

Das Verdeck mit Lüftungsschlitze ist auch unbrauchbar (durch die Schlitze dringt Sonne ein und wieder wird das Kind geblendet).

Wir hatten das ganze Programm :-). Das Einzige, was wirklich gut war, war der Sonnenschirm bzw. das Sonnensegel eines anderen Anbieters (sieht zwar nicht gut aus, aber was soll´s).

LG,
incredible mit Julian (2 Jahre) im Schlummerland

Beitrag von patientinxy 31.03.11 - 23:00 Uhr

hallo,

wir waren mit unserem bugaboo 1 jahr in kalifornien und hatten nur sonne. wir sind ganz gut mit sonnenschirm und moltontuch samt waescheklammern ausgekommen. ich hatte auch mal sonnensegel ausprobiert, kam aber gar nicht klar. ausserdem fand es der kleine doof.

liebe gruesse,
sabrina

Beitrag von fbl772 01.04.11 - 09:47 Uhr

Hallo,

Sonnenschirm ist total doof - beim kleinsten Windstoß dreht er sich bzw. muss man ihn ständig nach der Sonne drehen - wenn man nicht immer geradeaus läuft.

Am besten funktioniert ein Sonnensegel mit UV-Schutz. Wir hatten ein schwarzes, dass passte super zu unserem Bugaboo in grau/beige. Seitlich haben wir dann eventuell noch ein Spucktuch rangeklemmt. Nur Spuktücher haben relativ wenig UV-Schutz, da viel Sonne durchgeht und weiß an sich auch blendet.
Ach ja, am Bugaboo hatten wir das Sonnenverdeck dran - allerdings musst man die Lüftungsschlitze auch mal zudecken, je nach Sonneneinfall.

BG
B