was soll ich machen???? brauche trost!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von celine26 31.03.11 - 21:41 Uhr

ich war heute beim FA. Bin jetzt in der 29.ssw.
Mir geht es bis auf Rückenschmerzen und das hart werden meines Bauches eigentlich gut.
Als sie mich untersuchte stellte sie einen erhöhten Druck auf die Gebärmutter fest.
Soll jetzt 3 Tage liegen,Magnesium nehmen und in 4 tagen zur kontrolle.
Hatte ja schon immer so ein Zusammenziehen der Gebärmutter aber jetzt ist der druck so groß das ich nicht lange stehen kann.
Haben das viele Frauen?
Was kann da auf mich zu kommen?
Und wie merke ich jetzt eine Verkürzung oder gar Öffnung des Gebärmutterhalses?
Ich mache mir solche sorgen!!!#zitter

Beitrag von juliz85 01.04.11 - 10:09 Uhr

Ich kann dir das leider auch nicht beantworten, aber an deiner Stelle würde ich mich ausruhen, viel liegen und vor allem beruhigen, dann wird das deine gebärmutter sicher auch wieder tun! oft werden diese kontraktionen ja auch durch stress ausgelöst! dein fa wird schon wissen, was er tut!
lg und alles gute!

julia 31 ssw