Teller bemalen-wie Motiv darauf bekommen:-(

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von katile 31.03.11 - 21:45 Uhr

hallo zusammen,

möchte am 4.geburtstag meiner tochter porzellanteller mit den kids bemalen.hab mir heute überlegt,dass es bestimmt"cooler" wäre,wenn schon bestimmte motive(jungs:sharky,mädels:hello kitty) auf den tellern wären,die sie dann nur noch anmalen brauchen!
aaaaber ich kann doch nicht malen,wie bekomme ich die motive auf die teller????
hiiiiiilfeeeeeeee:-(

vielleicht kann mir ja jemand helfen...
#danke schonmal,

lg kati

Beitrag von scura 31.03.11 - 21:55 Uhr

Es gibt Folien für Porzellan. Damit kannst Du die Motive am PC (die Outlines natürlich) ausdrucken und auf die Teller bringen. Dann können die Kids es ausmalen.

http://www.amazon.de/PrintMe-Ink-Ceran-Transferfolie-Porzellan-Keramik/dp/B00005UPD0

Beitrag von katile 01.04.11 - 08:47 Uhr

danke für deine antwort! hab leider keinen drucker zuhause:-(

Beitrag von sunny_harz 31.03.11 - 22:21 Uhr

mit Kohlepapier...

wir haben vor 2 Jahren Teller zu Weihnachten bemalt. Da hab ich die Motive vorher mit Kohlepapier auf den Teller gepaust und dann mit nem schwarzen Porzellanmalstift nachgezogen. Gut trocknen lassen, dann brauchen die Kids nur noch ausmalen. Die Kohlefarbe läßt sich nach dem Brennen abwaschen.

Beitrag von katile 01.04.11 - 08:48 Uhr

danke für deine antwort! öhm...wie funktioniert das genau? ich hab keinen blassen schimmer#hicks

Beitrag von twins 01.04.11 - 09:10 Uhr

Motiv aussuchen, aus dem Malbuch, etc.

Pauschpapier/Kohlepapier auf den Teller legen, darüber dann das bedruckte Papier. Kugelschreiber nehmen und dann die Linien nachzeichnen....das drückt sich dann durch das Pauschpapier und landet auf dem Teller.

Grüße
Lisa

Beitrag von katile 01.04.11 - 19:25 Uhr

vielen dank für deine antwort!

Beitrag von almura 01.04.11 - 10:14 Uhr

Hallo!

Wir waren gerade auf einem 4. Geburtstag - dort gab es eine Tasse zum Verzieren.
Die Mutter hatte Porzellansticker gekauft - verschiedene Motive für Mädchen und Jungs. Sie dagte, sie hätte sie von Baby-Walz oder Walzkidzz.
Hat super viel Spaß gemacht, dürfen nur nicht mit fettigen Fingerchen an der Kleberseite befummelt werden #nanana

Viel Spaß damit!

Almura

Beitrag von katile 01.04.11 - 19:30 Uhr

super tipp-vielen dank!