Kleine Küchlein, petit fours? Brauche Hilfe, Ideen, Tips!!!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von claudia3110 31.03.11 - 21:52 Uhr

hallihallo,

so, ich brauche mal dringend eure hilfe und anregungen....

meine eltern feiern im juli goldene hochzeit. ich möchte mit meiner schwester zusammen foto-fondants (oder oblaten) mit dem foto meiner eltern bestellen. diese fondants wollten wir auf kleine küchlein oder petit fours legen, also mit ein wenig zuckerguss befestigen.
auf jeden platz soll dann so ein küchlein. irgendwie nett neben der serviette, in so einer muffinform oder auf einer kleinen serviette (gibt doch so kleine rosettendinger, die man auch in kerzenhalter steckt?!?!?!?)

so, bis dahin alles klar. jetzt aber zu den küchleins.... wir haben ein angebot über petit fours, stück 2,80 euro.... hm, bei ca. 100 stück plus fondants eine echte überlegung wert #schock

wenn wir jetzt kleine küchlein selber machen würden (also blech und dann kleine rechtecke.... fondants rund oder eckig, grösse/durchmesser 3 cm) denke ich das schokoüberzug evtl. mitte juli nicht so vorteilhaft ist... zuckerguss bekommt man bestimmt nicht so glatt hin, oooooder?

ach weiss nicht, viell. habt ihr eine idee??????? wäre auch dankbar für einen leckeren, gerne von allen gemochten, blechkuchen mit glatter oberfläche ;-)

sorry, ist etwas lang geworden....

lg und herzlichen dank schon jetzt,
claudia
ps oder habt ihr noch andere lieferantenseiten???? 2,80 euro ist echt etwas heftig...

Beitrag von tanzlokale 31.03.11 - 22:14 Uhr

Bisquit auf dem Blech backen und dann umdrehen. Also die Seite, die auf dem Blech unten lag als Oberseite nehmen: glatt.

Wenn du den Zuckerguss eher dünn machst, dann wird das auch glatt. Oder du machst Icing (google) und streichst es mit einem großen breiten Messer glatt.

Schöne Grüße.

Beitrag von windsbraut69 01.04.11 - 06:13 Uhr

Frag doch einfach mal beim regionalen Bäcker/Konditor.
Bei meinem Stammbäcker, der ganz hervorragende Torten hat, kostet das Stück 1,40 oder 1,60 Euro und ich kann mir vorstellen, dass es bei 100 Stück etwas Rabatt gäbe.

LG

Beitrag von claudia3110 01.04.11 - 20:35 Uhr

Danke ihr lieben.....
bei unserem bäcker hier vor ort haben wir schon zwei anfragen gestartet, die antworten stehen noch aus :-)

euch erstmal herzlichen dank für eure antworten!
ganz liebe grüsse
claudia