19-22 uhr extrem wach und aktiv und er hat 290 mal getrunken-normal?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von happy-87 31.03.11 - 22:08 Uhr

Guten Abend.

Mein Sohn hat Abends so ne Phase da will er stündlich trinken#zitter und ist extem aktiv und schreit#schrei auch öfters?? Ausserdem schläft er nach dem Fläschchen nicht und wenn dann nur kurz. 30Min bis 1 Std später will er wieder Milch so wie heute. Er hat ganze 290 mal getrunken :-[#schwitzund das mit 3 Wochen!?? Ist das noch normal? Er bekommt die Pre von Milupa!;-)

Muss ich mir Sorgen machen? SInd eure auch Abends aktiv? Achja, Morgens ist er auch so!?? Meistens auch bis so 11 uhr rum.

Was meint ihr?

Danke :-)

Beitrag von happy-87 31.03.11 - 22:09 Uhr

SORRY meinte natürlich 290 ml ;-)

Beitrag von wuestenblume86 31.03.11 - 22:39 Uhr

clusterfeeding gibt es auch bei flaschenkindern ;-)

Beitrag von hoffnung2011 01.04.11 - 00:38 Uhr

Der Bedarf wenn ich mich nicht irre orientiert sich am Körpergewicht. Wenn es 290ml verteilt sind, kann es vollkommen normal sein. Wenn es bei einem 3 wochen alten Baby auf einmal ist..Junge, dann wprde ich den Arzt konsultieren.

Meins trinkt 300ml am Stück in 10 Minuten aber meins ist halt 4 Monate alt.

Beitrag von emma-pauline 01.04.11 - 10:04 Uhr

Wow ihr weitet schön die Bäuche eurer Kinder aus#schock