Fast hätte es geknallt *SiLoPo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leelala 31.03.11 - 23:00 Uhr

Guten Abend!

Muss gerade mal rummotzen und da ich allein zu Hause bin, tu ich es hier:

Habe gerade meinen Freund zur Arbeit gefahren (er hat erst nächste Woche Fahrprüfung...solange muss ich noch durchhalten).
An einer Kreuzung kurz vor unserer Wohnung werden um 22h die Ampeln abgeschaltet.

Diese Kreuzung wollte ich um 22.20h überqueren...auf der Vorfahrtsstraße ---und da nimmt mir doch so ein Arsch die Vorfahrt, dass ich ne Vollbremsung machen musste und quer auf der Kreuzung stand.

Ich hab mich dermaßen erschreckt, dass ich gleich mal heulen musste.
Die Kleine ist seitdem still...hat sich wohl auch erschreckt.
Hab zwar keine Schmerzen, überlege aber trotzdem ins KH zu fahren und kontrollieren zu lassen ob bei meiner Untermieterin alles im grünen Bereich ist (hing schon gut im Gurt...allerdings mit so nem Baby.Safe Gurt)

Hab gleich mal mit dem Angelsound reingehört..das Herzchen bubbert wie wild.

Sollte ich fahren ...also ins KH?

Sorry fürs wirre schreiben..bin noch ganz durch den WInd

LG Leelala ET-13

Beitrag von babe.24 31.03.11 - 23:09 Uhr

Ich würde fahren nur damit ich beruhigt wäre.
Soll mal nach schauen das machen die bestimmt

Beitrag von leelala 01.04.11 - 00:57 Uhr

So, war im KH---alles in Ordnung.:-D

Soll morgen nochmal zu meinem Gyn, nur zur Sicherheit
#blume