Ich glaube meine Frau geht mir fremd ?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ratlosermann 01.04.11 - 02:24 Uhr

Hallo zusammen, also weiß garnicht wie ich anfangen soll ?
Meint Ihr, das sind anzeichen, wenn der Sex nurnoch so alle 2-3 wochen mal ist ( früher 4-6 mal die woche ), oder mann abends zusammen DVD´s sieht, sie hell wach ist, und ich dann nach dem film ins bad gehe für zwei minuten, sie dann schläft ?
Sie sagte schon oft das sie nicht so schnell einschlafen kann, aber wenn sich etwas ergeben könnte, sie dann nicht mehr mitbekommt das ich ins bett komme ? Eigendlich glauben wir einander ja, aber ich bin halt viel am arbeiten, und sie hat jede menge zeit alleine. Okay unser kleines kind ist bei ihr, aber das schläft ja auch mittags. Sie ist auf 5,6,7 oder 8 chatt´s angemeldet, wo ich nicht rein schaue, aber nervös macht es micht bei dem gedanken da mal rein zu schauen. Denn abundzu schau ich mal in dem Browser verlauf nach, und da hatte ich ne gruppe gelesen in die sie eingeladen worden ist oder rein gegangen ist ? undzwar "lieber ne heiße affäre, als ne" den rest hab ich leider vergessen. Das hat mich dann leider dazu gebracht, mal auf diesel link zu klicken. Habe dann nach gesehen, und was sehe ich leider mal wieder, das Profil von ihrem Ex. Das hat mich echt sauer gemacht. Der ist vergangenheit und auch kein thema mehr, nur hatten wir das schon mehre male das ich wollte das sie den aus ihren profilen raus nimmt. Das hat sie dann auch gemacht, aber immer wieder ist der drinne ? Warum? Kennt Ihr das Problem, zu glauben das mann betrogen wird, aber mann leider keine beweise hat ? Und wenn es dann zur aussprache kommt bzw. mann die frage stellt, der Partner sich seiner sache sicher ist und Nein sagen wird. Ich gehe daran kaputt.

Freue mir über ein paar gut gemeinte ratschläge oder tips #bitte

Beitrag von stormkite 01.04.11 - 07:19 Uhr

Ich glaub eher, das liegt daran, das deine Frau mit einem Kleinkind am Hacken MÜDE ist abends, und einfach geschafft ist vom Tag. Und das Chatten macht sie vermutlich aus Frust - weil sie nämlich den ganzen Tag allein ist mit einem Kleinkind - so ein Baby ist zwar süß, bringt aber ungefähr so viel geistige Anregung wie ein Goldfisch. Eher wenig, also.

Wenn du also Anst hast, deine Frau zu verlieren, empfehle ich dir driingend, ÖFTER zu Hause zu sein, dort tatkräftig mitzuhelfen, hin und wieder einen Babysitter zu organisieren, und dich um deine Frau zu kümmern.

Du wirst sehen, das wirkt Wunder auf die Sexfrequenz, reduziert das Chatten und schafft allgemein eine bessere Stimmung zuhause.

Kite

Beitrag von thea21 01.04.11 - 07:56 Uhr

Sobald ich abends, nach meinem Arbeitstag, plus anschliessendem Kleinkindbetudeln auf der Couch lieg, kann mich mein Freund noch 2 Minuten vorher küssen und sich mit mir unterhalten.

Kommt er aus der Küche, mit nem Glas Wasser wieder, bin ich weg, eingepennt, nicht mehr ansprechbar.

SOOOO ungewöhnlich ist das jetzt nicht.

Bezüglich er Chatsachen würde ich in Ruhe mit ihr reden, ihr deine Gefühle dabei erklären.

Beitrag von litalia 01.04.11 - 08:18 Uhr

das mit dem einschlafen und co sehe ich jetzt nicht so eng.

mit dieser gruppe: also ich bekomm auch öfter mal gruppeneinladungen...völlig irsinnige. früher bin ich da beigetreten, einfach aus neugierde. mehr nicht und ohne jegliche hintergedanken.

heute lehne ich den müll grundsätzlich nur noch ab ;-)

vielleicht denkt sich deine frau nix weiter dabei? ...mit dem profil vom ex würde mich auch nerven aber vielleicht schickt er ihr ja immer diese gruppeneinladungen und sie ist halt so "blöd" und nimmt an?

Beitrag von peppina79 01.04.11 - 09:00 Uhr

Also, ich hab auch kleine Kinder und ich denk es ist normal, dass man irgendwann nicht mehr jeden Tag Sex hat. Alle 2 Wochen ist ja traumhaft. Manchmal muss ich schon nen Termin dafür suchen...

Und dann ist man scheiße müde und der Kerl (sorry) will auch noch was von einem...Ich denk auch, geh ihr mal zur Hand und schafft Euch bisl freie Zeit irgendwie.

Versuch doch mal, sie zum gemeinsamen Duschen zu überreden.

Das mit dem chatten tut sie wahrscheinlich aus Langeweile, um sich herum hat sie ja nur Babygebrabbel, da muss man mal abschalten.

Vielleicht fehlt ihr ja auch was in eurer Beziehung. Frag sie doch mal, ob es so ist und versuch, dran zu arbeiten. (natürlich sollte sie auch bereit sein, was zu tun).

Und mal ehrlich, wenn das Kind schläft mittags, wie soll man da noch Sex zwischendrin haben? Da ist man froh, wenn das Kind mal ruhig ist und sie pennt höchst wahrscheinlich auch mal ne Runde.

erstmal nicht son Kopf machen. Und REDEN

Beitrag von borstie2000 01.04.11 - 10:42 Uhr

Ich kann mir nur schwer vorstellen daß Fremdgehen der Grund ist, warum Deine Frau wenn sie alleine Daheim ist viel chattet und abends erschöpft einschläft.

Als ich noch mit Baby zu Hause war, hab ich mich auch oft im Internet rumgetrieben und hier und da mal gemailt. Als Abwechslung vom teilweise doch eintönigen "Mutterdasein".

Soll nicht heißen, daß sich Dein Frau Zuhause langweilt, aber zwischen Windeln wechseln, Kochen, Aufräumen, Haushalt (an dem Du Dich wohl aus zeitlichen Gründen nicht groß beteiligst) braucht man als Mutter auch mal irgendeine Abwechslung. Und die bietet das Internet.

Daß Du ihr den simplen Kontakt zum Ex verbieten willst finde ich nicht besonders förderlich. Soll sie sich jetzt nur noch mit Freundinnen austauschen ? Gib ihr mehr Freiraum - sie kann doch zu Exfreunden Kontakt haben, wenn sie Dir davon auch gelegentlich erzählt und es nicht heimlich hinter Deinem Rücken macht.
Wenn sie es Dir dann auch erzählt, dann spiel nicht den stressigen eifersüchtigen, sonst bleibt sie gezwungen, es Dir vor Dir zu verheimlichen.

Anzeichen fürs Fremdgehen kann ich in dem Verhalten Deiner Frau nicht finden. Ich frag mich ehrlich gesagt auch, wie das mit Kleinkind Zuhause funktionieren soll.

Borstie

Beitrag von frieda05 01.04.11 - 11:25 Uhr

Du bist zur Zeit unzufrieden und vor allem besorgt.

Ich frage mich nur - und dies solltest Du auch tun:

Wann zum Geier sollte Deine Frau fremd gehen?

Während Du arbeitest, hat sie Euren Nachwuchs an den Hacken. Dann kommt die Sofasession, die nickt ein, während Du Zähne schrubbelst.

Glaubst Du, sie lädt den Lover tagsüber zu Euch ein und sperrt den kleinen Quengelmors in den Keller? Oder - steht sie des Nächtens wieder auf (so gegen 02.00 Uhr) stylt sich auf, klaubt den Autoschlüssel von der Anrichte und düst zum heißen Date?

Eher unwahrscheinlich.

Sollte sie also Gedanken haben, die außereheliche Tendenzen zeigen, dürften diese sich bisher absolut im theoretischen Bereich abspielen. Die Gedanken sind ja bekanntlich frei.

Die Ausflüge in bestimmte Chats (wobei 5-8 sind echt viele - ihr scheint ein braves Kind zu haben) werden eher von Neugierde oder allerhöchstens von dem einen oder anderen Flirt geprägt sein. Der Ex auf dem Profil ist gut für ihr Selbstbewustsein (da ist noch ein Mann, der sie toll findet - außer dem eigenen).

Wenn Dir die jetztige Situation mißfällt, sprich es an und ändere ein paar Kleinigkeiten. Mal sehen, villeicht ist sowas von Erfolg gekrönt.

GzG
Irmi

Beitrag von lucky.luke.1946 02.04.11 - 17:30 Uhr

Das klingt für mich auch absolut logisch.

Beitrag von josili0208 01.04.11 - 12:02 Uhr

>sie hat jede menge zeit alleine. Okay unser kleines kind ist bei ihr, aber das schläft ja auch mittags.<


#rofl

typische Männerlogik. #augen
Wenn Du keine anderen Anzeichen findest, kann ich Dir nur raten, was die anderen geraten haben: kümmere Dich mehr um Deine Frau.

Viel Glück! #winke

Beitrag von emily86 01.04.11 - 12:22 Uhr

>sie hat jede menge zeit alleine. Okay unser kleines kind ist bei ihr, aber das schläft ja auch mittags.<

nimm dir mal nen Tag Urlaub und schick deine Frau mal in Wellness oder zur Freundin oder so und kümmer du dich einen Tag ganz alleine um dein Kind!
Du wirst sehen, dass es richtig harte Arbeit ist!!!!

MÄNNER - Ohne mist... null plan von gar nix #augen

Beitrag von simone_2403 01.04.11 - 12:59 Uhr

Hallo

Hätte das jetzt eine Frau geschrieben,bin ich mir sicher,das viele Antworten anders ausgefallen wären.

Fassen wir mal zusammen...

Sonst Sex 4-6 mal die Woche (ich nehm an das ind war da auch schon da) jetzt "nur" noch 2-3 mal.

Ok...es gibt Phasen da ist man eben nicht so auf Sex aus,ist auch völlig legitim,was mich aber zum "grübeln" bringt...sie schläft innerhalb von 2 Minuten ein obwohl sie vorher hellwach war.
Wenn sich das Sexleben von jetzt auch gleich so ändert,ommen einen natürlich Zweifel.

Sie ist in mehreren Chats angemeldet.Weiter nicht tragisch wobei ich mir dann die Frage stelle...wenn sie doch so müde ist von der täglichen HAusarbeit und dem bespassen des Kindes...hat sie allen Ernstes noch Zeit in sovielen Chat rumzufliegen #kratz auch das mutet mir komisch an.

Dann die Aktion mit "lieber ne heiße Affaire als....."

Ich weiß nicht wie alt euer Kind ist,solang es aber nicht Mitteilen kann was Mama da so macht den Tag über,sind deine Gedankengänge vieleicht garnicht mal so falsch....Zeit dazu hätte sie dann,selbst mit Kind.

Du sagst,du hast sie schon zur Rede gestellt und sie hat vehement verneint.Mal ehrlich...glaubst du allen Ernstes das sie sich hinstellt und zugibt das sie anderweitig Spass hat?

Hast du sie mit all dem ganzen richtig konfrontiert,ihr deine Befürchtung gesagt und ihr auf den Kopf zugesagt das du glaubst das sie dich betrügt?

lg

Beitrag von badguy 01.04.11 - 13:20 Uhr

Hätte das jetzt eine Frau geschrieben,bin ich mir sicher,das viele Antworten anders ausgefallen wären.

Genau so isset

Frei nach dem Motto: "Mein Mann kommt seit neuestem 5 Minuten später von der Arbeit, hat er ne Affaire?"

Antworten:

- Drecksau
- Kontrollier sein Handy
- Wie begründet er das
- Riecht er anders
- Hat sich das sexuelle Miteinander geändert
- Typisch
- Männer
- So fings bei mir auch an
- Pass bloß auf

Ich bleib dabei, Heucheln wird bei urbia ganz groß geschrieben.

Beitrag von simone_2403 01.04.11 - 13:24 Uhr

Oh ja...du musst nur 2 oder 3 Beiträge weiter oben schaun...das Ding mit den Titten auf dem Laptop #rofl

Da steckt mer dahinter #bla#bla#bla

und hier will man einem Mann weiß machen das die Frau (die im übrigen sonst NIE schnell einschlief) das jetzt tut weil sie ja das Kind an der Hacke hat #kratz Zum chatten hat sie doch auch zeit......#schein

Beitrag von frieda05 01.04.11 - 14:10 Uhr

Ich habe auch Zeit zum chatten (d.h. eigentlich nicht, aber #schein... - ich laß stumpf was anderes liegen) - Du auch. Du ahnst nicht, auf was für Seiten ich schon mal geraten bin.... - und ich will besser auch garnicht wissen, auf welchen Seiten Du schon mal gewesen bist....

Ich kann Dir innerhalb von 60 sec. aus einem Gespräch in Morpheus Arme kippen, mittunter mittendrin, wenn ich müde genug bin - ohne das vorher Anzeichen zu sehen waren.

...........................................

ich hoffe, Du verräst meinem Mann nicht, daß ich ihn nach Strich und Faden verarsche und ständig mit anderen Männern rummache... - dann wäre ich aber echt am Arsch.... #rofl....

GzG
Irmi

Beitrag von simone_2403 01.04.11 - 14:48 Uhr



Ich bin natürlich völlig anständig,gerate NIE auf Seiten die anrüchig sind oder gar schlimmer #schock Genauso wie ich grundsätzlich nie lange chatte,um gottes Willen NEIN #schock

Innerhalb von 60 sec wegpennen? Ich wußte das du deinen Mann von Hinten bis Vorne betrügst,du täuscht das ganz bestimmt vor.Los gibs zu #aerger


Ich halt absolut dicht.....versprochen ;-)#rofl

Beitrag von frieda05 01.04.11 - 13:24 Uhr

jepp - ähnlich wie "Paranoia"

#fest

GzG
Irmi

Beitrag von Ich... seine Frau! 01.04.11 - 13:34 Uhr

Hier seine Frau:
Ich bin mir ziemlich sicher dass mein Mann das geschrieben hat! Sehr sicher!
Um mal einiges zu sagen: Nein, ich gehe nicht fremd. Ja wir haben weniger Sex als früher. Das war aber vor unserem Kind und liegt jetzt einfach an unserem Kind und daran, dass wir auch sonst wahnsinnig viele Probleme haben. Jeden Monat kommt neue Scheiße ins Haus geflogen. Wir haben keine Geld und das was wir haben wird auch immer geringer. Wir betreuen zur Zeit 3 Anwälte und um all das kümmer ich mich! Die ganzen Sorgen bekommt mein Mann zwar mit aber er ist reichlich abgelenkt durch seine Arbeit. Ich nicht! Ich bin jeden Tag damit konfrontiert.
Desweiteren bin ich zur Zeit sehr einsam. Kaum soziale Kontakte. Nur meine Tochter (sie ist übrigens 20 Monate alt).
Ich habe niemanden zum reden und mein Mann ist ja auch kaum da. Er arbeitet sehr viel und ich bin auch stolz darauf, dass er sich so den Arsch aufreißt aber ich habe es auch nicht einfach!
Und von wegen hell wach und dann aufeinmal am schlafen stimmt so auch nicht. Ich bin abends sehr kaputt und müde aber habe das Bedürfnis mit meinem Mann zu reden. Über Gott und die Welt und sobald dann mal eine kurze Ruhezeit ist (zb: wenn er im Bad ist) dann schlafe ich ein.
Und wenn ich dann mit ihm rede über alles mögliche dann fragt er nur ironisch: "Hast du redebedarf?" und wenn ich dann sage "Ich habe ja sonst niemanden zum reden" dann kommt nur"dann erzähl mal was du mit niemanden so alles redest. Er nimmt nicht ernst dass ich mich einsam fühle.

Permanent am chatten bin ich auch nicht. Ich bin in 3 Chats angemeldet, und überall befindet sich meine Familie auf den Freundeslisten. Ich sitze am PC wenn meine kleine schläft aber auch nur, weil ich sonst nicht wüsste was ich tun sollte. Lese mir zum größten Teil Forenbeiträge durch. Mehr nicht!

Nur um das alles mal aus meiner Sicht zu schreiben:
Werde mit meinem Mann heute Abend reden!

LG
Seine Frau!

Beitrag von simone_2403 01.04.11 - 13:46 Uhr

Also mal ehrlich...was ist denn dann das mit "lieber eine heiße Affaire als..." #kratz

Ganz ehrlich...ich kann (sollte es sich um deinen Mann handeln) die Gedankengänge deines Mannes nachvollziehen,denn es kann nochsoviel Scheisse täglich ins Haus flattern,bei sowas muss ich deshalb noch lange nicht mit machen.

Beitrag von ich... seine Frau! 01.04.11 - 13:52 Uhr

Um ehrlich zu sein, kann ich mich noch nichtmal an eine solche Gruppe erinnern. Wenn dann kann es sich nur um eine Gruppe bei MeinVZ handeln zu der ich eingeladen wurde. Angenommen habe ich diese laut meinen Gruppen nicht!
Das mich irgendjemand zu solch einer Gruppe einlädt dafür kann ich sicher nichts. Und das mein Ex das gewesen sein soll dass kann zu 100 Prozent nicht stimmen. Ich habe meinen Ex auf keiner Freundesliste. Das er sich mein Profil anschaut ist mir egal und sollte meinem Mann auch egal sein. Seine Ex hat sich auch schon sein Profil angeschaut und es war mir relativ. Zumindest habe ich nicht dadurch die Befürchtung gehabt, dass er mich betrügt!

Beitrag von armyofme 01.04.11 - 13:56 Uhr

du bist vielleicht gar nicht seine frau, du hast aber ein ähnliches problem. du würdest dich ja wohl an den chatraum erinnern, in dem es nicht um deine verwandten geht sondern um heisse affären.

ist das hier der 1. april?

besonders toll: bei urbia übereinander, zu hause aber nicht miteinander reden. göttlich.

Beitrag von simone_2403 01.04.11 - 13:59 Uhr

Dann sprich mit ihm und sag ihm auch das,was du hier in deinem ersten Beitrag an mich gesagt hast vorallem das du dich nicht Ernst genommen fühlst.

Beitrag von -.saskia.- 01.04.11 - 14:14 Uhr

Doch ich bin seine Frau. Ich weiß wie er schreibt! Und ich kenne unsere Situation.
Und es gibt kein Chat in dem es um heiße Äffären geht, sondern es war vermutlich eine Gruppeneinladung bei MeinVZ. Dort gibt es alle möglichen Gruppen auch solche. Und wie meine Gruppen zeigen habe ich diese ja nicht angenommen. Bei MeinVz ist auch mein Ex angemeldet und daher gehe ich davon aus dass mein Mann auch eben diesen Chat meint. Weil er schrieb ja, dass er über diese Gruppe durch klicken auch irgendwann das Profil meines Ex gesehen hat. Gut möglich dass dieser auf meinem Profil war. Ist mir aber auch egal was mein Ex wann und wo macht.

Wir versuchen öfters zu reden aber meistens wird daraus ein Streit bzw wir streiten erst und dann tut es uns leid. Wir möchten auch etwas ändern aber es klappt meistens nicht.
Er hat mir in unserer Beziehung noch nie wirklich vertraut. Er hat sogar mal ein Test mit einer mir unbekannten Handynummer gemacht um zu gucken ob ich ihn betrogen habe mit seinem damals besten Kumpel *grübel*.

Eigentlich gebe ich Ihm gar keinen Grund mir nicht vertrauen zu können. Klar ich bin auf ein oaar Communities angemeldet aber das ist doch kein Grund oder? Das ist er ja auch.
Und das ich zu Hause alleine mit unserer Tochter bin dafür kann ich ja auch nichts. Aber nicht jeder der viel Zeit hat geht fremd!

Beitrag von simone_2403 01.04.11 - 14:27 Uhr

naja...zumindest kann er jetzt nachsehn ob du tatsächlich seine Frau bist...hast ja dein schwarzes Kleidchen nun vergessen überzuziehen #rofl#schein

Beitrag von -.saskia.- 01.04.11 - 14:30 Uhr

Vergessen nicht! Ich habe nichts zu verbergen und daher dachte ich mir, dass es auch nicht nötig sein wird in schwarz zu schreiben!

Beitrag von simone_2403 01.04.11 - 14:44 Uhr

Dann zeig ihm heute Abend die gesamte Diskussion,das schafft schon mal eine Grundlage.

  • 1
  • 2