Großer Pflanztrog - Was machen bei Regen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von rokkoko 01.04.11 - 07:35 Uhr

Hallo,

ich habe einen Pflanztrog aus Kunststoff in Terracottaoptik geschenkt bekommen. Sowas in der Art: http://www.amazon.de/Emsa-987801400-Pflanztrog-terracotta-GRANDE/dp/B0001IP18W/ref=pd_sim_hg_2

Meiner ist 100cm lang, 40cm breit und 40 cm hoch. Unten sind aber keine Löcher, damit das Wasser ablaufen kann. Ich wollte den gerne bepflanzen und auf die Terrasse stellen, jetzt frage ich mich aber, wie das ist, wenn es regnet. Wenn der mit Erde und Pflanzen gefüllt ist, kann ich ihn ja nicht einfach mal schnell woanders hinstellen. Aber wenn es regnet, dann läuft er doch über und die ganze Erde mit raus, oder?

Ich hoffe, ich habe es verständlich geschrieben und es hat jemand eine Idee, was man da macht. Vielen Dank

Viele Grüße

Beitrag von kasteluna 01.04.11 - 07:56 Uhr

Hallo!

Ich habe bei mir überall selbst Löscher reingemacht. Geht doch recht schnell mit dem Akkuschrauber. Dann einfach Tonscherben drauf und gut ist.

LG kasteluna

Beitrag von jana-marai 01.04.11 - 09:22 Uhr

Hallo,

Löcher reinbohren.
Alternativ habe ich mal einen Garten gesehen, in dem bei Regen über den Töpfen Regenschirme aufgespannt waren. (Kein Witz!)
Ich persönlich würde zur Bohrmaschine greifen.

LG
jana-marai

Beitrag von superschatz 01.04.11 - 10:56 Uhr

Hallo,

ich vermute mal, dass die Leute, die über ihre Pflanztröge Schirme aufspannen, ihren Rasen auch mit einer Nagelschere schneiden. #rofl

Beitrag von aakon2007 01.04.11 - 13:02 Uhr

Hi, bohr mit der Bohrmaschiene Löcher rein, fertig. Schau aber das du genug Löcher reinbohrst und die auch entsprechend groß sind. mach unten so ne Grobkiesschicht rein,damit sich die Löcher nicht zusetzen.#aha Alternativ kannst auch Seramis nehmen, ist aber für die Menge sehr teuer. So Grobkies kriegst in jedem Baumarkt, meist draußen wo Blumenerde und solche Sachen stehen.
Lg Elfi

Beitrag von rokkoko 01.04.11 - 16:58 Uhr

Danke für eure Antworten, dann werd ich doch mal die Bohrmaschine auspacken. Ein schönes Wochenende wünsche ich euch!