Mein ZB: doch noch Hoffnung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von denver 01.04.11 - 08:35 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/780398/574780

Ich habe oft eine zu kurze 2.ZH und mehrere Tage SB vor der Mens. Gestern hab ich gedacht: schon wieder alles vorbei. Und heute schießt die Tempi so hoch. Ist das normal? #zitter

Danke für eure Antworten und einen guten Start in den Tag! #tasse

LG
denver

Beitrag von unicorn1984 01.04.11 - 08:58 Uhr

Wie kurz ist den die zweite ZH ? Könnte auf Gelbkörperschwäche hindeuten. Alles bis zu ES+10 ist grenzwertig. Hat mich aber auch nie gestört trotzdem schwanger zu werden nach der Geburt meiner ersten Tochter. Zur Tempi kann ich nicht wirklich viel sagen, war denn einfach was anders das sie so runterfällt ? Hatte auch mal eine SS die stur 5 Tage nach ES auf der Coverline lag die ging aber auch nicht toll aus :(

Beitrag von denver 01.04.11 - 09:43 Uhr

die 2. ZH ist immer unterschiedlich: zwischen 9 und 13 Tagen. Wenn sie doch mal länger dauert, habe ich oft Schmierblutungen.
Ich habe schon einen Hormonstatus beim FA gemacht, weil der eben auch Verdacht auf Gelbkörperschwäche hat. Der ist aber völlig ok. Sobald wieder SB auftreten, wird dann Progesteron kontrolliert.

So ein Abfall in der 2. ZH kommt bei mir häufig vor, die Tempi erholt sich dann aber nicht mehr und ich kriege sofort SB.

Aber schön, dass du mir bestätigst, dass man auch mit Gelbkörperschwäche SS werden kann #winke

Grüße,
denver