Aprillies- unser Monat ist endlich da !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi2107 01.04.11 - 08:36 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

jetzt hat endlich unser Monat begonnen und es dauert nun nicht mehr lange und wir dürfen alle unsere Babys in den Armen halten. Ich bin zwar eine der letzten Aprillies hier aber ich genieße noch die Zeit.

Mein ET ist der 24.04 aber ich hoffe natürlich das mein Zwerg, genau wie meine Tochter, auch schon eine Woche vorm ET kommt. Das wäre prima :-D

Seid ihr noch in den letzten Vorbereitungen oder hab ihr schon alles fertig?

Wie gehts euch denn so?

LG Steffi mit Lena<3 Jahre und Bauchzwerg<fast 38.SSW

Beitrag von jenni1981 01.04.11 - 08:47 Uhr

Hallo,

bei mir wird am Montag eingeleitet. Eigentlich hätten wir auch noch 2 Wochen Zeit, denn der eigentliche ET ist der 17.04. Hab allerdings mit einer Gestose und Blutgerinnungsstörungen zu kämpfen, wo es besser ist, wenn die Maus geholt wird. Wir hoffen nur, dass sich die Einleitung nicht über Tage hin zieht.

Die ganze Schwangerschaft war ein Kampf und so ist es jetzt auch. Möchten unsere Tochter einfach gesund im Arm halten.

Die letzten Tage werden wir noch genießen und die letzten Vorbereitungen machen. Unsere Große ist auch schon ganz aufgeregt, was selbst die Lehrer in der Schule bemerken.

Viele Grüße

Jenni, Einleitung-3

Beitrag von steffi2107 01.04.11 - 08:49 Uhr

Hi Jenni,

oh denn hast du es ja fast geschafft. Ich wünsche dir ganz ganz viel Glück für die Einleitung und natürlich ne tolle Geburt.

LG Steffi

Beitrag von jenni1981 01.04.11 - 09:17 Uhr

Hallo Steffi,

wünsche ich dir auch und das sich dein Bauchbewohner eine Woche eher auf den Weg macht. Bis dahin wünsch ich dir auch noch eine schöne Restschwangerschaft ohne größere Komplikationen und natürlich eine schöne Geburt im Anschluss.

Viele Grüße

Jenni

Beitrag von sibsen 01.04.11 - 08:48 Uhr

#tasse für alle!

Ich kann es auch kaum erwarten.

Obwohl ich im Moment etwas zwiegespalten bin.

Einerseits möchte ich, das der Krümel bald kommt, aber eigentlich ist er laut Fa noch zu klein und ich hab mir vor zwei Wochen den Fuß gebrochen, der mich bei der Geburt auch noch behindern könnte.

Das Kizi ist soweit fertig, am WE muss ich dann noch meinem Mann die letzten Instruktionen geben, was er tun soll, damit alles fertig ist, falls er doch etwas früher kommt.

Ich wehe nämlich schon ordentlich vor mich hin und irgendwie glaub ich nicht, das wir unseren ET am 22.04 erreichen.

Gruß

sibsen

Beitrag von steffi2107 01.04.11 - 08:55 Uhr

HI,

oh je einen gebrochenen Fuss kann man ja nun gar nicht gebrauchen zur Geburt, richtig? Du machst ja Sachen #liebdrueck

Ich hatte gestern abend auch schon ziemliche Wehen. Die taten zwar absolut nicht weh aber sie kamen eben immer wieder. Aber von mir aus kanns noch zwei Wochen dauern bis der Zwerg da ist.

Wie schwer ist dein Zwerg denn jetzt?

Beitrag von sibsen 01.04.11 - 09:11 Uhr

Hallo,

am Dienstag war er erst bei ca. 2330g was für die 37. Woche etwas wenig ist!

Beitrag von kersekind 01.04.11 - 08:54 Uhr

Jajajaja........5 Tage noch!!!!!!!!!


#baby #verliebt #huepf

Beitrag von chrisdrea24 01.04.11 - 09:17 Uhr

Habe noch 7 Tage und hab sogar schon mein Windelregal eingeräumt.... Hoffe, daß es sich nicht noch 2 Wochen Zeit läßt, sonst kann ich wieder abstauben. Bett und so hab ich noch nicht bezogen.
Lager jetzt so richtig schön Wasser in den Füßen ein und eben die üblichen Beschwerden.
Andrea (40. SSW)

Beitrag von leona78 01.04.11 - 10:03 Uhr

Ja, endlich ist unser Monat da #huepf

Heute vor einem Jahr hätte ich nie geglaubt, daß es bald soweit ist. Wir haben fast zwei Jahre geübt.

Alle Vorbereitungen sind soweit getroffen. Wir müssen nur noch den Heizstrahler aufhängen, die Wickelkommode an der Wand befestigen und die Wandtatoos aufkleben.

Ich kann mir irgendwie noch gar nicht vorstellen, bald unser lang ersehntes Kind zu bekommen. Die Geburt scheint irgendwie noch soooo weit weg. Ich glaube fast, daß ich mental noch gar nicht bereit bin für die Geburt. Vielleicht liegt es auch nur daran, daß ich momentan keinerlei Schwangerschaftsbeschwerden habe.

Wünsche Euch allen eine schöne Geburt und ein gesundes Kind!

Beitrag von tanteelli 01.04.11 - 10:58 Uhr

Hi,

wir haben ja am gleichen Tag ET. Ich hoffe aber, dass er pünktlich kommt :-p ganz entgegen anderer werdenen Mütter hier ;-)

Ich schreibe vom 11.04.-15.04. Prüfungen, die ich auch unbedingt fertig haben möchte, dann noch ein paar Tage ausruhen und dann kanns losgehen. Wegen der Prüfungen habe ich momentan nicht so viel Ruhe, wie ich gerne hätte. Muss ja lernen und die Wohnung sieht auch noch aus.... würde gerne alles vorher schön sauber haben, mit allem drum und dran, was man sonst eher seltener macht (Schränke, Fenster usw.).

Ansonsten ist alles fertig im Zimmer. Aber er schläft ja sowieso erstmal bei uns.

Mir gehts noch ganz gut. Wirkliche Wehen hatte ich noch keine. Dass der Bauch mal hart wird, kenne ich ja schon seit Monaten. Das ist also nichts neues. Es tut sich jedenfalls nichts, was anders wäre als sonst auch. Und hier und da mal Schmerzen machen mir nichts aus (z.B. Beckenschmerzen) Hab leider n bisschen mit Wasser zu kämpfen, was mich vor allem an der rechten Hand stört. Meine Finger hier sind schon taub. Aber ich muss eben noch Prüfungen schreiben, was dann recht anstrengend werden könnte mit einer eingeschlafenen Hand.

Ich freu mich, wenns jetzt richtig schön draußen wird und dass ich meinen kleinen Schatz jeden Tag in meinem Bauch spüren darf. Am Montag hab ich wieder Termin. Bin gespannt wie groß und schwer er ist. Das hatte sie mir das letzte Mal vor 3 Wochen gesagt.

Wie sind die Maße bei deinem Krümel?

Steffi (fast 38.SSW)

Beitrag von schnuckelchen86 01.04.11 - 12:25 Uhr

Ich hab noch ein "paar" Tage (ET 30.04.) können es auch kaum noch erwarten bis unsere kleine Prinzessin endlich da ist.


Juhhuuuu... #verliebt


Liebe Grüße Carmen mit Sohn Ruven 21 Monate und Bauchprinzessin Mia ET - 29 Tage#verliebt